GoFundMe für Mohammad Anwar, den getöteten UberEats-Fahrer, erreichte 1 Million US-Dollar, bevor Mädchen verurteilt wurden

0

Eine GoFundMe-Seite, die eingerichtet wurde, um der Familie von Mohammad Anwar zu helfen, dem UberEats-Fahrer, der bei einem bewaffneten Autodiebstahl getötet wurde, erreichte Monate vor der Verurteilung der beiden beteiligten Mädchen 1 Million US-Dollar.

Ein Mädchen, das 13 Jahre alt warzum Zeitpunkt des Angriffs im März, wurde am Dienstag angewiesen, in der Obhut des Department of Youth Rehabilitation Services von Washington DC zu bleiben, bis sie 21 Jahre alt wird.

Sie bekannte sich letzten Monat des Mordes zweiten Grades schuldig, was die Staatsanwälte dazu veranlasste, andere Anklagen, einschließlich bewaffneten Autodiebstahls, gegen sie fallen zu lassen.

Das 15-jährige Mädchen, das an Anwars Tod beteiligt war, bekannte sich des Verbrechens schuldig und wurde auch in eine Jugendeinrichtung eingewiesen, bis siewird 21.

Die beiden Mädchen wurden aufgrund ihres Alters nicht identifiziert, aber ein Polizeibericht von Tekk.tvbesagt, dass das jüngere Mädchen aus dem Südosten von DC stammt, während die 15-Jährigekommt aus Fort Washington, Maryland.

Die Polizei sagte, Anwar, 66, wurde während des Autodiebstahls mit einem Elektroschocker angegriffenn dem 1200er Block der Van Street in Washington am 23. März.

Anwars Familie gründete kurz darauf GoFundMe, und Spenden strömten ein, als ein grafisches Video, das die letzten Momente des Mannes festhielt, weit verbreitet warauf Twitter angesehen.

Der Clip begann damit, dass Anwar in einem Kampf mit den Mädchen schrie: “Sie sind Diebe.Das ist mein Auto!”

Es zeigte dann, wie die Mädchen davonrasten, während Anwar sich an das Fahrzeug klammerte, das dann stürzte. Die Mädchen stiegen unversehrt aus dem Auto, während Anwar lebensgefährlich verletzt auf der Straße lag. Er wurde im Krankenhaus für tot erklärt.

Anwar aus Springfield, Virginia, wurde als “hart arbeitender pakistanischer Einwanderer, der in die Vereinigten Staaten kam, um ein besseres Leben für ihn und seine Familie zu schaffen” beschrieben.auf der Seite, die er eingerichtet hatte, um seine Beerdigung zu bezahlen und seine Familie zu unterstützen.

Seine Familie behinderte im April Spenden, nachdem sie 1.049.670 US-Dollar gesammelt hatte.

“Anwar war ein geliebter Ehemann, Vater, Großvater,Onkel und Freund, der immer für ein Lächeln sorgte, wenn man eines brauchte.Er hinterlässt eine Familie, nah und fern, die ihn schätzt, liebt und sehr vermisst”, schrieb Lehra Bogino, die sagte, Anwar sei der Onkel ihres Mannes, auf der Seite.

“Wordskann nicht beschreiben, wie sich unsere Familie derzeit fühlt.Verwüstung, Verwirrung, Schock, Wut, Herzschmerz und Angst sind nur einige, die mir in den Sinn kommen.Wir werden ihn immer bei uns tragen, aber es nimmt nicht den Schmerz, ihn so tragisch und so unerwartet bald zu verlieren.”

Anwars Familie wurde um einen Kommentar gebeten.

Share.

Leave A Reply