Golf-Koepka, McDowell zieht sich von Reisenden zurück, nachdem Caddies positiv getestet wurden

0

Koepka, die Nummer vier der Welt, und McDowell, Gewinner der US Open 2010, die in den letzten zwei Wochen an der PGA Tour teilgenommen hatten, testeten beide negativ, beschlossen jedoch, das dritte Turnier der PGA Tour aus Vorsicht aus einer COVID-19-Pause zu überspringen.

24. Juni – Die großen Meister Brooks Koepka und Graeme McDowell haben sich aus der dieswöchigen Travellers Championship in Cromwell, Connecticut, zurückgezogen, nachdem ihre Caddies beide positiv auf COVID-19 getestet wurden, teilte die PGA Tour am Mittwoch mit.

Von Frank Pingue

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Wenn es eine Chance gibt, dass ich es haben könnte, bin ich nicht daran interessiert, die Möglichkeit zu riskieren, dass ich es diese Woche an andere weitergeben könnte”, sagte McDowell.

Der Nordirländer McDowell hatte diese Woche zwei negative Tests, hielt es jedoch für ratsam, direkt nach Hause zu fahren, da er in den letzten 10 Tagen viel Zeit mit seinem Caddy verbracht hatte und auch etwas Müdigkeit und Muskelkater verspürte.

“Ich möchte nichts tun, was die Gesundheit eines Spielers oder seine Wettbewerbsfähigkeit gefährden könnte”, sagte der vierfache Hauptsieger Koepka.

“Während meine Tests in dieser Woche negativ waren, liegt es in meiner Verantwortung, für meine Familie zu sorgen und meine Kollegen vor Ort zu schützen, indem ich mich von der Travellers Championship zurückziehe”, sagte Simpson, US Open-Champion von 2012.

Webb Simpson, die Nummer fünf der Welt, frisch aus einem Sieg in South Carolina, wird als positiv getestetes Familienmitglied aussetzen, während Koepkas Bruder Chase, der sich am Montag qualifiziert hatte, sich zurückzog, als er diese Woche eine Trainingsrunde mit Brooks und McDowell spielte.

„Ich habe beschlossen, heute nach Orlando zurückzukehren, anstatt zu fliegen und auch diese Risiken. Ich werde nur 17 Stunden lang die malerische Route entlang der Ostküste der USA fahren und meine Kenntnisse der US-Geographie ein wenig erweitern. “

Cameron Champ zog sich am Dienstag zurück, nachdem er innerhalb von fünf Tagen der zweite PGA Tour-Golfer war, der positiv getestet wurde.

Die Travellers Championship im TPC River Highlands ist die dritte von fünf Veranstaltungen im überarbeiteten Zeitplan der PGA Tour, die für die Öffentlichkeit geschlossen wurden, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen. (Berichterstattung von Frank Pingue in Toronto, Redaktion von Ed Osmond und Marguerita Choy)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply