Griechenland hebt die Sperrung von Hotels, Pools und Golfplätzen auf

0

Strenge Maßnahmen der öffentlichen Sicherheit haben die COVID-19-Infektionsrate in Griechenland niedrig gehalten. Laut Gesundheitsministerium gab es im Land nur 175 Todesfälle aufgrund von Viren.

ATHEN, Griechenland – Griechenland hob am Montag die Sperrbeschränkungen für Hotels, Open-Air-Kinos, Golfplätze und öffentliche Schwimmbäder auf, als das Land die Vorbereitungen für den Beginn der entscheidenden Sommertourismus-Saison in zwei Wochen vorbereitete. Grundschulkinder kehrten ebenfalls in den Unterricht zurück.

Internationale Flüge mit Screening-Verfahren werden ab dem 15. Juni nach Athen und in die zweitgrößte Stadt Griechenlands, Thessaloniki, zurückkehren und am 1. Juli auf den Rest des Landes ausgeweitet.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Andere Unternehmen durften am Montag neu starten, darunter Campingplätze, Hochzeitsempfänge, Tattoo-Studios und Partnervermittlungen.

Das ganze Jahr über durften Hotels am Montag wieder öffnen, aber viele entschieden sich dafür, bis kurz vor Beginn der Tourismus-Saison geschlossen zu bleiben, da nur geringe Buchungen vorgenommen wurden.

Das Screening auf ankommende Passagiere basiert auf einer Bewertung durch eine Flugsicherheitsbehörde der Europäischen Union, wobei Ankünfte aus Ländern mit geringer Infektion nur Stichproben unterzogen werden.

Verfolgen Sie die AP-Berichterstattung über die Pandemie unter https://apnews.com/VirusOutbreak und https://apnews.com/UnderstandingtheOutbreak

___

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply