Griechenland nennt den türkischen Öl- und Gasplan eine „Provokation“.

0

Die türkischen Behörden haben am Wochenende einen Überblick über das Explorationslizenzierungsverfahren für staatliches türkisches Erdöl in Gebieten veröffentlicht, von denen Griechenland sagt, dass es seine Hoheitsrechte verletzen würde.

“Griechenland ist bereit, sich mit dieser Provokation zu befassen, sollte die Türkei beschließen, diese Entscheidung umzusetzen”, sagte der griechische Außenminister Nikos Dendias in einer Erklärung.

ATHEN, Griechenland – Griechenland erklärte am Montag, es sei entschlossen, sich den Plänen der Türkei zur Ausweitung der Öl- und Gasexploration im Mittelmeer zu widersetzen, um den regionalen Streit um die Mineralrechte zu vertiefen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die NATO-Verbündeten Griechenland und die Türkei haben langjährige Streitigkeiten über den Luftraum und die Seegrenzen in der Ägäis sowie über die Mineralrechte im östlichen Mittelmeerraum.

Die geplante Erweiterung folgt einem im vergangenen Jahr unterzeichneten Seegrenzenabkommen zwischen der Türkei und Libyen, das von Griechenland und den regionalen Verbündeten Zypern und Ägypten entschieden abgelehnt und als illegal angesehen wird.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply