Griechische Demonstranten schleudern Feuerbomben auf die US-Botschaft in Athen

0

Die Botschaft selbst war mit Reihen blauer Polizeibusse abgesperrt.

Reuters-Journalisten sahen Demonstranten, die mehrere brennende Gegenstände auf der Straße in Flammen auf die stark bewachte Botschaft im Zentrum von Athen warfen, und die Polizei reagierte mit Tränengas.

Athen, 3. Juni – Demonstranten warfen am Mittwoch Feuerbomben auf das Gelände der US-Botschaft in Athen, um gegen den Tod von George Floyd in Minneapolis zu protestieren.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Polizeiexperten schätzten die Zahl der Demonstranten auf mehr als 3.000. (Berichterstattung von Alkis Konstantinidis, Vassilis Triandafyllou und Lefteris Papadimas, Schreiben von Michele Kambas; Redaktion von Angus MacSwan)

Demonstranten hielten Transparente und Plakate mit der Aufschrift “Black Lives Matter” und “Ich kann nicht atmen”.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply