Großbritannien, EU braucht Brexit-Abkommen im Herbst – Merkel

0

“Wir haben erkannt, dass die Verhandlungen beschleunigt werden müssen … denn im Herbst muss es ein Abkommen geben, da dieses Abkommen noch von beiden Seiten ratifiziert werden muss”, sagte Merkel auf einer Pressekonferenz in Berlin. (Bericht von Paul Carrel Redaktion von Michelle Martin)

Großbritannien ist am 31. Januar aus der Europäischen Union ausgetreten, und ihre Beziehung wird durch eine Übergangsregelung geregelt, die die bisherigen Regeln beibehält, während neue Bedingungen ausgehandelt werden. Großbritannien will diesen Übergang nicht über das Jahr 2020 hinaus verlängern.

BERLIN, 19. Juni – Die Europäische Union und Großbritannien müssen sich bis zum Herbst auf eine Vereinbarung über ihre künftigen Beziehungen einigen, damit diese ratifiziert werden kann, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel am Freitag nach einer Videokonferenz mit anderen EU-Staats- und Regierungschefs.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply