Großbritannien muss sich wegen Huawei auf die Seite der USA stellen, sagt Blair

0

Auf die Frage nach Huawei bei einem Reuters Newsmaker-Event sagte Blair: „Ich denke, wir müssen einen Anruf tätigen und ich denke, es muss für die USA sein. schlussendlich.”

Britische Beamte prüfen derzeit, wie Huawei-Geräte am besten sicher in den 5G-Netzen des Landes eingesetzt werden können, nachdem sie dem chinesischen Unternehmen im Januar eine begrenzte Rolle eingeräumt haben.

London (ots / PRNewswire) – Das Vereinigte Königreich muss sich letztendlich auf die Seite der Vereinigten Staaten stellen, wenn es darum geht, Chinas Huawei Technologies eine Rolle in seinem 5G-Netzwerk zu gewähren, sagte der frühere Premierminister Tony Blair am Donnerstag.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Eines der außergewöhnlichen Dinge an 5G ist, dass der Westen in gewisser Weise diesen Vorteil und diese Überlegenheit zugelassen hat”, sagte Blair. “Es ist sehr schwer für uns, in Bezug auf irgendetwas, das die US-Sicherheit berührt, nicht mit den USA zusammen zu sein”, fügte er hinzu. (Berichterstattung von Guy Faulconbridge; Redaktion von Michael Holden)

Blair sagte, eines der Probleme sei, dass die Huawei-Infrastruktur viel billiger als Alternativen sei.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply