Großbritannien muss staatlichen Hilfsplan offenlegen, um Brexit-Gespräche freizugeben, EU warnt – FT

0

 

(Berichterstattung von Rama Venkat in Bengaluru; Redaktion von Alison Williams)

Der EU-Unterhändler Michel Barnier sagte zuvor, Großbritannien habe sich in den vorangegangenen Verhandlungsrunden, die aufgrund von Sicherheitsbeschränkungen für Coronaviren hauptsächlich bei Videoanrufen stattfanden, bisher nicht mit vorläufigen Eröffnungen befasst, die von der EU-Seite für staatliche Beihilfen und Fischerei durchgeführt wurden.

28. Juni – Brüssel fordert Großbritannien auf, seine Politik für staatliche Beihilfen nach dem Brexit zu offenbaren. Das Fehlen eines öffentlichen Plans für ein inländisches Subventionsregime könnte die künftigen Beziehungsgespräche behindern, berichtete die Financial Times unter https: //on.ft .com / 3i7WFfv am Sonntag.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply