Großbritannien sagt China: Treten Sie vom Rande Hongkongs zurück

0

“Und es liegt in direktem Konflikt mit Chinas internationalen Verpflichtungen, die in der Gemeinsamen Erklärung frei übernommen wurden.”

“Um ganz klar und konkret zu sein, steht die Auferlegung nationaler Sicherheitsgesetze für Hongkong durch die Regierung in Peking und nicht durch Hongkongs eigene Institutionen in direktem Konflikt mit Artikel 23 des chinesischen Grundgesetzes”, so der britische Außenminister Dominic Raab sagte dem Parlament.

London (ots / PRNewswire) – Das Vereinigte Königreich forderte China am Dienstag auf, vom Rande eines nationalen Sicherheitsgesetzes in Hongkong zurückzutreten, das einen Verstoß gegen Pekings internationale Verpflichtungen gegenüber dem Grundsatzabkommen „Ein Land, zwei Systeme“ zum ehemalige Kolonie.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Wenn China diesen derzeitigen Weg fortsetzt und dieses nationale Sicherheitsgesetz in Kraft setzt, werden wir überlegen, welche weiteren Reaktionen wir in Zusammenarbeit mit diesen internationalen Partnern und anderen reagieren”, sagte er. (Berichterstattung von Guy Faulconbridge und Kate Holton; Redaktion von Michael Holden)

Er fügte hinzu: “Es ist Zeit für China, dies zu überdenken. Es gibt einen Moment für China, vom Rande zurückzutreten und die Autonomie Hongkongs zu respektieren und Chinas eigene internationale Verpflichtungen zu respektieren.”

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply