Hacker und Hucksters beleben die Marke „Anonymous“ inmitten von Protesten neu

0

Das Kollektiv wurde vor mehr als einem Dutzend Jahren aus Internet-Chat-Boards geboren und war einst dafür bekannt, gering qualifizierte, aber effektive Denial-of-Service-Angriffe zu organisieren, die den Zugang zu Zahlungsabwicklern vorübergehend sperrten, die die Bearbeitung von Spenden an die Anti-Geheimhaltungs-Website WikiLeaks eingestellt hatten .

SAN FRANCISCO, 2. Juni – Die als Anonymous bekannte amorphe Internetaktivistenbewegung hat in der vergangenen Woche aufgrund realer Proteste gegen die Brutalität der Polizei ein Online-Wiederaufleben inszeniert.

Von Joseph Menn

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Es ist unklar, wer oder was das Wiederaufleben antreibt und warum. Die Anthropologieprofessorin der McGill University, Gabriella Coleman, die ein Buch über Anonymous schrieb, sagte, Insider hätten ihr erzählt, dass einige Schlüsselfiguren aus einem Jahrzehnt beteiligt sind und durch mechanische Verstärkung unterstützt werden.

Zur gleichen Zeit begannen Millionen von Twitter-Konten, langjährigen anonymen Postern zu folgen und sie erneut zu twittern, was dazu beitrug, Anonymous in die Trending-Spalte von Twitter zu bringen und mehr Aufmerksamkeit zu erregen. Viele der verstärkten Tweets waren gegen Polizeiaktionen, verteidigten Black Lives Matter oder beschuldigten Präsident Donald Trump.

Konten, die Variationen des anonymen Namens verwenden, haben kürzlich den Verdienst geltend gemacht, eine Website der Polizei in Minneapolis vorübergehend offline geschaltet und fälschlicherweise Polizeikennwörter gehackt zu haben.

Eine Twitter-Sprecherin sagte, das Unternehmen habe keine Hinweise auf “wesentliche koordinierte Aktivitäten” unter langjährigen anonymen Konten gesehen, löschte jedoch einen neuen Spam, auf den ein Forscher am Dienstag aufmerksam gemacht hatte.

Sogar einer der stark aufgeladenen alten Accounts, YourAnonNews, twitterte, dass er keine Ahnung habe, was los sei. Es experimentierte, indem es Unsinn twitterte und darum bat, nicht retweetet zu werden, nur um zu sehen, wie diese Tweets hunderttausende Male wiederholt wurden.

“Die Möglichkeit, so viele neue Konten zu erstellen, ist klassisches sozial-technologisches Hacken von Anonymous”, sagte Coleman. “Es ist tief hängende Frucht.”

“Wir haben einige Accounts gesehen, die ihre Profilnamen, Fotos usw. geändert haben, um sichtbar mit der Gruppe in Verbindung zu treten und Follower zu gewinnen”, sagte Liz Kelley, Sprecherin von Twitter.

Jeder kann sich selbst als Mitglied von Anonymous bezeichnen und seine Guy-Fawkes-Maske, andere Bilder und Slogans wie „Wir sind Legion“ übernehmen. Es hat keine anerkannten Führer, was es mehr zu einer Marke als zu einer gewöhnlichen Versammlung macht.

Ein Konto mit 120.000 Anhängern, AnonNewz, hatte alle vorherigen Tweets vor dem 1. Juni gelöscht, als es begann, Proteste zu fördern. Aber es hatte es versäumt, seine alten “Likes” zu löschen, die sich mit koreanischer Popmusik befassten, und es hatte in der Vergangenheit mit anderen K-Pop-Fans interagiert, die Werbegeschenke anpriesen.

Nachdem der Forscher Marcus Hutchins vom Cybersicherheitsunternehmen Kryptos Logic über das Konto getwittert hatte, wurde es von Twitter gesperrt.

Twitter teilte Reuters mit, dass AnonNewz wegen “Spam und Koordination mit anderen Spam-Konten” entfernt wurde. (Berichterstattung von Joseph Menn; Redaktion von Greg Mitchell und Leslie Adler)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply