Harriet Dart freute sich darauf, wieder an den Start zu gehen

0

Naomi Broady, Samantha Murray und die junge Emma Raducanu werden ebenfalls erwartet, aber die britischen Topstars Johanna Konta und Heather Watson werden derzeit nicht dabei sein.

Die Veranstaltung, die vom 14. bis 18. Juli im National Tennis Centre stattfindet, ist die neueste Ergänzung des Kalenders, der von der Lawn Tennis Association (LTA) unterstützt wird. Sie bietet professionellen britischen Spielern die Möglichkeit, sich vor dem Neustart der Haupttouren im August zu messen.

Die britische Nummer drei, Harriet Dart, führt die Aufstellung bei den neu geschaffenen Progress Tour-Frauenmeisterschaften im nächsten Monat an.

“Es ist großartig, dass die Progress Tour-Frauenmeisterschaften den britischen Frauen die Möglichkeit geben, Spiele zu spielen und unsere Karriere auf eine Weise neu zu starten, die für uns und alle Beteiligten sicher ist.”

Dart sagte: “Ich bin so aufgeregt, wieder anzutreten.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Es ist die siebte Veranstaltung im National Tennis Centre in Roehampton über einen Zeitraum von sechs Wochen, einschließlich der Schlacht der Briten am 23. Juni – eine Veranstaltung von Jamie Murray, bei der sein Bruder Andy, Kyle Edmund und Dan Evans gegeneinander antreten werden.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Harriet Dart wird bei den Progress Tour Championships im Juli antreten (Victoria Jones / PA)

Share.

Leave A Reply