Harris führt Nr. 2 Alabama zum Sieg im Elfmeterschießen gegen die Ole Miss

0

Najee Harris schaffte 206 Yards und einen Schulrekord mit fünf Touchdowns, und Mac Jones passierte zwei, als die Nr. 2 Alabama die Ole Miss in einem SEC-Shootout am Samstagabend in Oxford mit 63:48 besiegte.

Die Crimson Tide (3:0) gewann 723 Yards und die Rebels (1:2) hatten 658 Yards für die meisten kombinierten Yards in einem SEC-Spiel.

Jones schaffte 28 von 32 Pässen für 417 Yards. Einer seiner Touchdown-Pässe ging an DaVonta Smith, der 164 Yards bei 13 Fängen hatte, und er lief ebenfalls für einen Touchdown.

Matt Corral schaffte 21 von 28 Pässen über 365 Yards und zwei Touchdowns für die Rebellen, die bis in die letzten Minuten Schritt hielten.

Kenny Yeboah fing sieben Pässe über 181 Yards und zwei Touchdowns, und Elijah Moore hatte 11 Fänge über 143 Yards. Snoop Conner stürzte sich auf karrieresichere 128 Yards und zwei Touchdowns, und Jerrion Ealy stürzte sich auf 120 Yards und zwei Touchdowns.

Harris’ 33-Yard-Touchdown-Run im ersten Ballbesitz des dritten Viertels bescherte der Tide die erste Führung des Spiels mit 28:21.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Rebellen brauchten nur drei Spielzüge, um zu antworten, als Corral einen 68-Yard-Touchdown-Pass zu Yeboah warf.

Alabama eroberte die Führung zurück, als Jones einen 3-Yard-Touchdown-Pass zu Miller Forristall warf, doch die Ole Miss erzielte nach einem 9-Yard-Lauf von Ealy erneut ein Unentschieden.

Harris lief 3 Yards für einen weiteren Touchdown, der Tide am Ende des dritten Viertels 42:35 in Führung brachte.

Conners 1-Yard-Touchdown-Lauf von Conner brachte den Ausgleich, bevor Harris 16 Yards zum Touchdown lief, um die Führung zurückzuerobern.

Luke Logans 39-Yard-Field-Goal zog die Rebellen auf 49:45 heran, doch Smiths 14-Yard-Touchdown-Lauf brachte die Tide erstmals in diesem Spiel mit mehreren Punkten in Führung.

Logan erzielte ein 29-Yard-Feldtor und verkürzte den Rückstand auf 56:48, und dann lief Harris 39 Yards zum 1:09.

Beim ersten Ballbesitz des Spiels traf Corral auf Yeboah und erzielte einen 6-Yard-Touchdown, bevor Jones’ 14-Yard-Touchdown gegen Smith am Ende des ersten Viertels den Ausgleich brachte.

Ealy lief 3 Yards für einen Touchdown, und die Tide antwortete auf den 1-Yard-Touchdown-Lauf von Brian Robinson Jr., der im späteren Verlauf des Viertels zum Gleichstand führte.

Conner lief für einen 2-Yard-Touchdown, bevor Harris 5 Yards für einen Touchdown lief, der den Punktestand zur Halbzeit auf 21 Punkte brachte.

-Feld-Ebene Medien

Share.

Leave A Reply