Hauptstädte unterzeichnen van Riemsdyk für Einjahresvertrag

0

Die Washingtoner Hauptstädte haben Verteidiger Trevor van Riemsdyk einen Einjahresvertrag über 800.000 Dollar unterzeichnet, teilte das Team am Samstag mit.

Der 29-jährige van Riemsdyk, ein sechsjähriger Veteran, der die letzten drei Spielzeiten bei den Carolina Hurricanes verbrachte, hat seine Eiszeit stetig sinken sehen, seit er im Durchschnitt knapp 20 Minuten pro Spiel im Jahr 2015-16, als er für die Chicago Blackhawks spielte, absolvierte.

In der vergangenen Saison kam van Riemsdyk in 49 Spielen zum Einsatz, wobei er in knapp 15 Minuten pro Spiel ein Tor und sieben Assists erzielte. In den beiden vorangegangenen Spielzeiten bestritt er 79 und 78 Spiele, und von 2015-16 bis 2018-19 erzielte er in jeder Saison zwischen 14 und 16 Punkten.

Er hat 69 Punkte (15 Tore, 54 Assists) in 364 Spielen erzielt. In 15 Nachsaisonspielen über fünf Spielzeiten hinweg hat er ein Tor und ein Assist erzielt.

Nachdem er die ersten drei Spielzeiten mit Chicago gespielt hatte, wählten die Vegas Golden Knights van Riemsdyk in der NHL-Erweiterungsauswahl der Blackhawks. Innerhalb weniger Stunden tauschte Vegas ihn gegen die Hurricanes gegen Draft-Picks ein.

In der gerade zu Ende gegangenen, von einer Pandemie unterbrochenen Saison überlebten die Capitals die Qualifikationsrunde bis in die Nachsaison, verloren dann aber in der ersten Runde in fünf Spielen gegen die New York Islanders.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

-Feldebene Medien

Share.

Leave A Reply