Heute in der Geschichte, 4. Juni

0

1133 – Lothair II., König von Deutschland, wird zum Heiligen Römischen Kaiser gekrönt.

1070 – Der Legende nach wird Roquefortkäse in einer Höhle in Frankreich erfunden.

HIGHLIGHTS IN DER GESCHICHTE AN DIESEM DATUM

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

1783 – Die Brüder Montgolfier fliegen zum ersten Mal öffentlich einen Heißluftballon ohne Passagiere auf einem 10-minütigen Flug vom Marktplatz in ihrer Heimatstadt Annonay, Frankreich.

1647 – Englands König Karl I. wird von der Armee als Geisel genommen.

1629 – Das niederländische Handelsschiff Batavia wird auf einem Riff auf den Houtman Abrolhos-Inseln, 40 km vor Westaustralien, zerstört. Die meisten an Bord machen es zu einer nahe gelegenen Insel, aber in den folgenden Monaten werden etwa 120 von Meuterern ermordet.

1878 – Die Türkei übergibt Zypern an die Briten.

1859 – Österreicher werden in Magenta von den Franzosen besiegt, die Mailand in Italien befreien.

1831 – Der belgische Kongress proklamiert Prinz Leopold von Sachsen-Coburg als ersten Monarchen eines unabhängigen Belgiens.

1896 – Henry Ford führt einen erfolgreichen Testlauf seines pferdelosen Wagens, der als Quadricycle bezeichnet wird, durch Detroit durch.

1913 – Die britische Suffragette Emily Davison rennt während des Epsom Derby vor dem Königspferd Anmer. Sie stirbt vier Tage später.

1924 – Westaustraliens erster Radiosender, 6WF in Perth, beginnt mit der Ausstrahlung.

1937 – In einem Supermarkt in Oklahoma City werden die ersten Supermarktwagen eingeführt.

1941 – Tod des deutschen Kaisers Kaiser Wilhelm II. Von 1888-1918 im niederländischen Exil.

1940 – Der britische Premierminister Winston Churchill hält seine berühmte Rede “Wir werden an den Stränden kämpfen … wir werden uns niemals ergeben” vor dem Unterhaus.

1939 – Während der sogenannten “Reise der Verdammten” werden mehr als 900 jüdische Flüchtlinge aus Deutschland an Bord der SS St. Louis von der Küste Floridas abgewiesen. Das Schiff kehrt schließlich nach Europa zurück und viele der Flüchtlinge sterben später in Konzentrationslagern der Nazis.

1954 – Der französische Ministerpräsident Joseph Laniel und der vietnamesische Ministerpräsident Buu Loc schließen in Paris erste Verträge über die „vollständige Unabhängigkeit“ Vietnams ab.

1946 – General Juan Peron wird als Präsident Argentiniens eingeweiht.

1943 – Truppen marschieren in Buenos Aires ein und stürzen die Regierung des argentinischen Präsidenten Ramon Castillo.

1974 – Die Zahl der Todesopfer durch Pocken wird im indischen Bundesstaat Bihar mit mindestens 10.000 angegeben, einer der schlimmsten Epidemien seit Beginn der Impfung.

1970 – Das Königreich Tonga wird Mitglied des britischen Commonwealth.

1956 – Ägypten kündigt an, die Konzession der Suez Canal Company nach Ablauf des Jahres 1959 nicht zu verlängern, was zur Suezkrise führen wird.

1984 – Indische Truppen greifen den Sikh-Goldenen Tempel in Amritsar an, um besetzte Militante auszuspülen. Ungefähr 1200 Menschen sterben, und vier Monate später wird Premierministerin Indira Gandhi von ihren Sikh-Leibwächtern als Repressalien getötet.

2001 – Nepals Kronprinz Dipendra stirbt drei Tage, nachdem er den König, die Königin und sieben Mitglieder der königlichen Familie erschossen hat, bevor er die Waffe auf sich selbst richtete.

1989 – Chinesische Truppen schießen weiter durch Peking, um eine von Studenten geführte Bewegung für Demokratie auf dem Platz des Himmlischen Friedens niederzuschlagen.

2003 – Das Sondergericht für Sierra Leone, das eingerichtet wurde, um Verdächtige von Kriegsverbrechen aus dem Bürgerkrieg des Landes vor Gericht zu stellen, veröffentlicht eine 17-Punkte-Anklage gegen Charles Taylor, den Präsidenten des benachbarten Liberia.

2010 – Südkorea verweist Nordkorea offiziell an den UN-Sicherheitsrat wegen des Untergangs eines Marineschiffs, bei dem 46 Seeleute getötet wurden. Dies ist der stärkste Schritt, der jemals unternommen wurde, um den kommunistischen Norden einer internationalen Bestrafung auszusetzen.

2016 – Die irakischen Streitkräfte erobern in einem Schlüsselgebiet westlich der Bastion der Dschihadisten in Falludscha Neuland von der militanten Gruppe des Islamischen Staates.

2015 – Bei einer Explosion an einer Tankstelle in Accra, Ghana, kommen mindestens 78 Menschen ums Leben.

2014 – Der Angels-Frontmann Bernard „Doc“ Neeson stirbt im Alter von 67 Jahren an Hirnkrebs.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply