Heutiger Geburtstag 23/6

0

 

Edgerton und sein Co-Star in The King, Sean Harris, werden zwei Männer spielen, die sich in einem Flugzeug treffen und Freunde werden. Was einer von ihnen nicht weiß, ist, dass der andere ein Undercover-Offizier ist, der daran arbeitet, ihn wegen eines ungelösten Mordes zu verurteilen.

Joel Edgerton wird in Südaustralien mit der Dreharbeiten zu seinem neuen Krimi The Unknown Man beginnen, wenn die Beschränkungen für Coronaviren aufgehoben werden.

Heutiger Geburtstag, 23. Juni: Australischer Filmschauspieler, Autor und Produzent Joel Edgerton (1974 -)

1996 gründeten die Brüder Edgerton und andere Filmemacher die Filmproduktionsfirma Blue-Tongue Films.

Er besuchte die Nepean Drama School im Westen Sydneys und inszenierte Produktionen mit der Sydney Theatre Company und anderen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Es ist eine willkommene Rückkehr nach Hause für den in Sydney geborenen Schauspieler, der in Dural aufgewachsen ist und mit seinem Stuntman-Bruder Nash Heimvideos gemacht hat.

Edgerton spielte in David Michods gefeiertem Krimi Animal Kingdom aus dem Jahr 2010 mit, der den Grand Jury Prize des Sundance Film Festival und 10 Preise des Australian Film Institute gewann.

Auf der großen Leinwand war er Anakin Skywalkers Stiefbruder Owen Lars in Star Wars: Attack of the Clones aus dem Jahr 2002, der sein Weg nach Hollywood wurde, und er wiederholte die Rolle für Revenge of the Sith.

Edgerton landete 2001 seine Durchbruchrolle als Will McGill in der australischen TV-Dramaserie The Secret Life of Us.

Weitere große Filme folgten, darunter Zero Dark Thirty (2012) und The Great Gatsby (2013).

Edgerton wechselte 2015 für The Gift auf den Regiestuhl, in dem er auch schrieb, co-produzierte und mitspielte. Für sein Regiedebüt erhielt er eine Nominierung für den Directors Guild of America Award.

Sein Auftritt im amerikanischen romantischen Drama-Film Loving 2016 wurde für den Golden Globe Award als bester Schauspieler nominiert.

2018 schrieb, inszenierte und spielte er zusammen mit Russell Crowe und Nicole Kidman in dem Drama Boy Erased über die Konversionstherapie für Homosexuelle.

Edgerton ist Botschafter der Fred Hollows Foundation, die Menschen in mehr als 25 Ländern dabei hilft, das Sehvermögen wiederherzustellen.

Und 2019 war er Co-Autor und Co-Star in Michods historischem Drama The King, das auf Shakespeares Stücken über Henry V basiert.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply