Hier ist die Liste der „wesentlichen“ Arbeitnehmer, die noch zur Arbeit gehen können

0

Vor 6 Stunden aktualisiert

DIE REGIERUNG HAT ihre Liste der „wesentlichen“ Arbeitnehmer veröffentlicht, die nach den in der vergangenen Nacht eingeführten beispiellosen Beschränkungen immer noch zur Arbeit gehen können.

Die Liste wurde heute Abend etwa 20 Stunden nach der Ankündigung weiterer Einschränkungen durch Taoiseach Leo Varadkar veröffentlicht.

Varadkar führte die Notfallmaßnahmen ein, die ab Mitternacht auf Empfehlung des Nationalen Notfallteams für öffentliche Gesundheit in Kraft traten.

Zu diesen Maßnahmen gehören die Beschränkung sozialer Zusammenkünfte einer beliebigen Anzahl von Personen mit Personen außerhalb des eigenen Haushalts sowie das Kokonieren von Personen über 70 Jahren.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Der Taoiseach sagte, dass jede Person von zu Hause aus arbeiten muss, aber es gibt Ausnahmen für Menschen in „wesentlichen“ Diensten. Wenn es diesen Personen nicht möglich ist, von zu Hause aus zu arbeiten, dürfen sie zur Arbeit reisen

Dies schließt diejenigen ein, die in wesentlichen Einzelhandelsdienstleistungen arbeiten, von denen eine Liste gestern Abend von der Regierung veröffentlicht wurde.

Eine weitere Liste der wesentlichen Dienstleistungen außerhalb des Einzelhandels wurde gestern Abend nicht bereitgestellt, wurde jedoch heute Abend auf Gov.ie veröffentlicht.

Bei einem Briefing in Regierungsgebäuden an diesem Abend sagte Liz Canavan, stellvertretende Sekretärin der Abteilung des Taoiseach, dass Arbeitgeber die Arbeitnehmer benachrichtigen sollten, wenn sie als wesentliche Arbeitnehmer gelten.

Die von der Regierung veröffentlichte Liste enthält spezifische Beispiele für Arbeitnehmer in den folgenden Branchen:

1. Landwirtschaft und Fischerei

2. Herstellung

3. Reparatur und Installation von Maschinen und Geräten

4. Strom, Gas Wasser

5. Aufbau

6. Groß- und Einzelhandel

7. Transportlagerung und Kommunikation

8. Unterkunft und Verpflegung

9. Information und Kommunikation

10. Finanzielle und rechtliche Aktivitäten

11. Professionelle, wissenschaftliche und technische Aktivitäten

12. Miet- und Leasingaktivitäten

13. Verwaltungs- und Supportdienste

14. Öffentliche Verwaltung und Verteidigung

15. Aktivitäten im Bereich der menschlichen Gesundheit und Sozialarbeit

16. Gemeinschafts- / Freiwilligendienste

Zu den spezifischen Berufen, die in den aufgeführten Dienstleistungen enthalten sind, gehören:

Landwirte, Lebensmittel- und Getränkehersteller, Versorgungsarbeiter, Bauarbeiter in wichtigen Gesundheitsprojekten, kritische Straßenbauarbeiter, Transportarbeiter, Hotels oder Anbieter von wichtigen Unterkünften, Nachrichtenverlage, Bankangestellte und Personen im Autoleasing.

Andere spezifische Berufe sind in der Veröffentlichung der Regierung aufgeführt.

Canavan räumte ein, dass es zu Verzögerungen bei der Klärung gekommen ist, wer „wesentliche Arbeitnehmer“ sind.

„Ich weiß, dass viele von Ihnen auf ein bisschen mehr Klärung der wesentlichen Arbeitskräfte gewartet haben. Es wurde viel Arbeit und Überlegung in die Kategorisierung der wesentlichen Arbeitskräfte gesteckt, und wir sind uns der Tatsache bewusst, dass Lücken oder Probleme auftreten können. aber wir werden uns um sie kümmern “, sagte sie.

Alle Mitarbeiter sollten, wenn möglich, von zu Hause aus arbeiten, und das ist das Wichtigste, an das Sie sich erinnern sollten. Der Zweck des Dokuments, das wir auf Gov.ie veröffentlicht haben, besteht darin, Arbeitgebern und Arbeitnehmern Hinweise zu geben, was eine wesentliche Dienstleistung darstellt, oder Arbeitnehmer können nicht von zu Hause aus arbeiten und haben keine andere Wahl, als zur Arbeit zu reisen.

Canavan sagte, dass den Mitarbeitern gesagt werden sollte, ob sie als wesentliche Arbeitnehmer gelten:

"Ihr Arbeitgeber sollte Sie darüber informieren, dass Sie ein wesentlicher Arbeitnehmer sind oder einer Kategorie wesentlicher Arbeitnehmer angehören, und dass Sie daher zur und von der Arbeit reisen dürfen", sagte sie.

Wenn Sie zur Arbeit und zurück reisen, sollten Sie jederzeit entweder einen Arbeitsausweis oder einen Brief Ihres Arbeitgebers mitbringen, aus dem hervorgeht, dass Sie ein wesentlicher Arbeitnehmer sind, sowie eine andere Form des Ausweises.

"Wenn Sie als Landwirt, Landarbeiter oder Mitglied des Klerus selbstständig sind, sollten Sie immer eine Form der Identifikation bei sich haben. Wenn Sie ein Freiwilliger sind, der im Rahmen der nationalen Community-Antwort arbeitet. Sie dürfen zu diesem Zweck reisen. Wenn Sie beispielsweise einer Person, die kokoniert war, Lebensmittel oder Medikamente liefern, sind diese gefährdet.

"Die Notfallteams der lokalen Regierung werden diese Reaktion auf lokaler Ebene koordinieren", fügte Canavan hinzu.

Verkauf

Anfang dieser Woche hatte die Regierung eine weitere Liste von Einzelhandelsdienstleistungen veröffentlicht, die offen bleiben können, die jedoch letzte Nacht verschärft wurde.

Die aktualisierten Einzelhandelsdienste, zu denen Arbeitnehmer reisen können, sind:

  1. Einzel- und Großhandel mit Lebensmitteln, Getränken und Zeitungen in nicht spezialisierten und spezialisierten Geschäften
  2. Einzelhandelsverkauf von Haushaltskonsumgütern, die zur Aufrechterhaltung der Sicherheit und Hygiene von Wohnhäusern und Unternehmen erforderlich sind
  3. Apotheken / Chemiker und Einzelhändler, die Arzneimittel, Pharmazeutika oder Abgabedienstleistungen anbieten
  4. Einzelhandelsverkauf des Verkaufs von medizinischen und orthopädischen Waren in Fachgeschäften
  5. Tankstellen und Heizkraftstoffanbieter
  6. Einzelhandelsverkauf von wesentlichen Gegenständen für die Gesundheit und das Wohlergehen von Tieren, einschließlich Tierfutter und Arzneimittel, Tierfutter, Tiernahrung und Tierbedarf einschließlich Bettwäsche
  7. Wäschereien und chemische Reinigungen
  8. Banken, Postämter und Kreditgenossenschaften
  9. Einzelhandelsverkauf von Sicherheitsbedarfsgeschäften (z. B. Arbeitskleidung, persönliche Schutzausrüstung)

Einige Dienste, die zuvor als wesentlich eingestuft wurden, sollen jetzt nur Notruf- oder Zustelldienste anbieten.

Diese sind:

  • Optiker / Optiker
  • Einzelhändler, die an der Reparatur von Kraftfahrzeugen, Motorrädern und Fahrrädern sowie zugehörigen Einrichtungen beteiligt sind (z. B. Verkauf und Reparatur von Reifen)
  • Baumärkte, Bauunternehmer und Geschäfte, die Hardwareprodukte anbieten, die für die Instandhaltung von Haushalten und Unternehmen, sanitäre Einrichtungen und landwirtschaftliche Geräte, Verbrauchsmaterialien und Werkzeuge erforderlich sind, die für Gartenarbeit / Landwirtschaft / Landwirtschaft unerlässlich sind
  • Einzelhandelsverkauf von Büroartikeln und Dienstleistungen für Privatpersonen und Unternehmen
  • Einzelhändler, die Elektro-, IT- und Telefonverkaufs-, Reparatur- und Wartungsdienste für zu Hause anbieten.

Wesentliche Einzelhandelsgeschäfte müssen soziale Distanzierungsmaßnahmen umsetzen.

Dazu gehören eine angemessene Distanzierung zwischen Kunden und Verkäufer, das Zulassen kleiner Mengen von Personen im Geschäft, die Aufrechterhaltung der Warteschlangenkontrolle und die Nutzung von Onlinediensten, wo dies möglich / angemessen ist.

Die Beschränkungen sollen bis zum Ostersonntag, dem 12. April, gelten, aber sowohl Varadkar als auch Gesundheitsminister Simon Harris haben erklärt, dass die neuen Maßnahmen möglicherweise länger andauern werden.

In der Rede des Taoiseach gestern Abend riet er den Menschen, dass sie ihre Häuser nur verlassen sollten, wenn sie als wesentliche Arbeiter gelten, wenn sie Lebensmittel oder Medikamente kaufen oder wenn sie an medizinischen Terminen teilnehmen.

Sie dürfen ihr Zuhause auch verlassen, wenn sie einem Familienmitglied die notwendige Pflege bieten, beispielsweise die Pflege eines älteren Verwandten. Varadkar sagte jedoch ausdrücklich, dass soziale Besuche nicht gestattet sind.

In Bezug auf Bewegung dürfen Mitglieder der Öffentlichkeit innerhalb von 2 km von ihrem Wohnort kurze individuelle körperliche Übungen machen.

Mit Berichten von Orla Dwyer und Conor McCrave

Share.

Leave A Reply