HK-Aktien steigen als HSBC auf, StanChart signalisiert Unterstützung für das chinesische Recht

0

(Berichterstattung von Cheng Leng in Peking, Luoyan Liu und Andrew Galbraith in Shanghai; Redaktion von Aditya Soni)

PEKING, 4. Juni – Die Aktien von Hongkong legten am Donnerstag zu, nachdem zwei große britische Banken Chinas nationales Sicherheitsgesetz für die Stadt unterstützt hatten, was die Besorgnis über die Auswirkungen des Gesetzes auf die lokale Geschäftswelt linderte. ** Zum Handelsschluss stieg der Hang Seng-Index um 40,68 Punkte oder 0,17% auf 24.366,30. Der Hang Seng China Enterprises Index lag konstant bei 9.967,93. ** Der Subindex der Hang Seng Tracking Energy-Aktien fiel um 3,3%, während der IT-Sektor um 1,25% stieg, der Finanzsektor um 0,4% zulegte und der Immobiliensektor um 0,38% fiel. ** Die Aktien von HSBC und Standard Chartered in Hongkong stiegen am Donnerstag, nachdem die Banken Chinas nationales Sicherheitsgesetz für Hongkong unterstützt hatten, um die Sorge zu zerstreuen, dass ihre Unternehmen durch ein mögliches politisches Kreuzfeuer in ihrem größten Markt verletzt werden könnten. ** Die HSBC-Aktie schloss um 1,83% höher, nachdem sie zuvor um 2,8% zugelegt hatte. StanChart sprang um 4,27%. ** Hongkonger Aktien wurden in den letzten Sitzungen durch die Einführung des nationalen Sicherheitsrechts belastet, obwohl jetzt mehr Menschen glauben, dass dies für die langfristige Stabilität und den Wohlstand des Finanzzentrums von Vorteil ist, sagte Zhang Qi, ein Analyst bei Haitong Securities. ** Chinas wichtigster Shanghai Composite Index schloss um 0,14% bei 2.919,25 Punkten, da sich die Sorgen über die Handelsspannungen zwischen China und den USA verschärften, nachdem die Trump-Regierung chinesischen Passagierflugzeugen den Flug in die USA untersagt hatte, während der Blue-Chip-CSI300-Index um 0,04% fiel . ** In der Region war der Aktienindex von MSCI für Asien ohne Japan um 0,35% fester, während der japanische Nikkei-Index um 0,36% schloss. ** Der Yuan wurde um 08:13 GMT mit 7,122 pro US-Dollar notiert, 0,08% schwächer als der vorherige Schlusskurs von 7,1166.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply