Hongkong meldet am 22. Juni 30 neue Coronavirus-Fälle, alle importiert

0

 

“Angesichts der Tatsache, dass die Situation der COVID-19-Infektion weiterhin schwerwiegend ist und die Zahl der weltweit gemeldeten Fälle kontinuierlich zunimmt, wird der Öffentlichkeit dringend empfohlen, alle nicht wesentlichen Reisen außerhalb von Hongkong zu vermeiden”, so ein CHP Sprecher sagte in der Erklärung. (Berichterstattung von Twinnie Siu und Donny Kwok; Redaktion von Toby Chopra)

Die neu gemeldeten Fälle betreffen 15 Männer und 15 Frauen im Alter zwischen 1 und 61 Jahren, teilte das Zentrum für Gesundheitsschutz (KWK) des Gesundheitsministeriums mit.

HONGKONG, 22. Juni – Hongkong meldete am Montag 30 importierte neue Coronavirus-Fälle, womit sich die Zahl der Fälle in der Stadt auf 1.162 erhöhte.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply