Hongkonger Aktien erreichten nahe 3 Wochen und schlossen aufgrund von Erholungshoffnungen hoch

0

** Der MSCI World Equity Index, der Aktien in 49 Ländern angibt, stieg auf den höchsten Stand seit dem 6. März, nachdem er während der gesamten asiatischen Sitzung zugelegt hatte.

** Zum Handelsschluss stieg der Hang Seng Index um 329,68 Punkte oder 1,37% auf 24.325,62, den höchsten Stand seit dem 21. Mai. Der Hang Seng China Enterprises Index stieg um 0,92% auf 9.967,53.

3. Juni – Hongkonger Aktien verzeichneten Gewinne in anderen Märkten und endeten am Mittwoch auf einem fast dreiwöchigen Hoch, da Hoffnungen auf weitere Konjunkturmaßnahmen und eine weitere Lockerung der von Coronaviren geleiteten Bordsteine ​​auf der ganzen Welt die Vorsicht vor den Spannungen zwischen den USA und China ausgleichen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

** Festlandinvestoren kauften trotz der Spannungen zwischen China und den USA weiterhin Aktien des asiatischen Finanzzentrums. Ihr Nettokauf über Stock Connect erreichte an diesem Tag etwa 2,2 Milliarden Yuan (309,34 Millionen US-Dollar).

** Chinas Dienstleistungssektor kehrte im vergangenen Monat zum ersten Mal seit Januar wieder zu Wachstum zurück, als sich die Wirtschaft von strengen Coronavirus-induzierten Eindämmungsmaßnahmen erholte, obwohl die Nachfrage nach Beschäftigung und Übersee schwach blieb, ergab eine private Umfrage.

** Die Stimmung wurde durch eine private Umfrage gestützt, die auf eine Erholung des chinesischen Dienstleistungssektors im Mai hinwies.

** Der Yuan wurde um 08:27 GMT mit 7,1109 pro US-Dollar notiert, 0,09% schwächer als der vorherige Schlusskurs von 7,1045. ($ 1 = 7,1119 chinesischer Yuan Renminbi) (Berichterstattung durch den Shanghai Newsroom; Redaktion von Rashmi Aich)

** In der Region war der Aktienindex von MSCI für Asien ohne Japan um 1,7% fester, während der japanische Nikkei-Index um 1,29% schloss.

** Eine Umfrage unter US-Unternehmen am Mittwoch ergab tiefe Befürchtungen hinsichtlich der Zukunft ihrer Geschäftstätigkeit in Hongkong, wenn China nationale Sicherheitsgesetze auferlegt, die laut Kritikern die Freiheiten des Finanzzentrums einschränken und die anhaltenden Proteste befeuern könnten.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply