In Wisconsin rühmt sich Trump seiner „Eignung für die Herstellung“.

0

Trump äußerte sich während einer Besichtigung der Werft Fincantieri Marinette Marine, dem jüngsten Gewinner eines Bundesvertrags über 5 Milliarden US-Dollar zum Bau von bis zu 10 neuen Lenkflugkörperfregatten. Die Marine Shipyard ist eine US-amerikanische Tochtergesellschaft des italienischen Unternehmens Fincantieri, eines der größten Schiffbauer der Welt.

Trump rühmte sich seiner „Fähigkeit zur Herstellung“ und bot erneut eine rosige Vorhersage an, dass die von Coronaviren heimgesuchte Wirtschaft eine Wende einschlagen wird, selbst wenn die USA ihre 14. Woche in Folge mit mehr als einer Million Arbeitnehmern markieren, die Arbeitslosenanträge stellen.

MARINETTE, Wisconsin – Trotz enormen wirtschaftlichen Gegenwinds und himmelhoher Arbeitslosenzahlen versuchte Präsident Donald Trump am Donnerstag bei einem Besuch auf einer Werft im Schlachtfeldstaat Wisconsin, seinen Rekord als Jobschaffender zu präsentieren.

Aber in Wisconsin und im ganzen Land haben sich die Zeiten geändert.

“Ich verstehe die Fertigung”, sagte Trump während einer Ansprache an die Werftmitarbeiter. „Denken Sie daran, dass die Fertigung niemals zurückkehren würde. Nun, es ist zurückgekommen. Es kam groß zurück. “

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Wisconsin, ein Bundesstaat, den er 2016 nur knapp gewonnen hat, wird voraussichtlich eines der am härtesten umkämpften Schlachtfelder sein, da Trump auf seine Wiederwahlbemühungen blickt.

Trumps Stellung in Wisconsin scheint unter den außergewöhnlichen Turbulenzen zu leiden, und sein Besuch war Teil einer konzertierten Anstrengung, um die Unterstützung in freundlicheren Gebieten zu stärken, die seine Wiederwahlchancen erhöhen oder verringern können. Die Reise kam Tage, nachdem er Vizepräsident Mike Pence in die konservativen Vororte von Milwaukee geschickt hatte.

Die Arbeitslosigkeit ist in Wisconsin auf 12% gestiegen, ein Anstieg, der aufgrund der Pandemie landesweit dem Verlust von Arbeitsplätzen entspricht. Als Trump im Januar das letzte Mal im Bundesstaat kämpfte, lag die Arbeitslosenquote bei 3,5%.

Vor seinem Besuch in Marinette nahm Trump an einem Rathaus teil, das später von Fox News Channel von einem Flughafen in Green Bay aus ausgestrahlt wurde. Trump nutzte das Rathaus, um wiederholt Bidens Schärfe anzugreifen und gegen den ehemaligen nationalen Sicherheitsberater John Bolton wegen seines Sammelbuchs vorzugehen. Er warnte auch, dass die mögliche Niederlage des langjährigen Abgeordneten Eliot Engel in der New Yorker Vorwahl am Dienstag ein Zeichen für die wachsende Stärke des „radikalen Randes“ in der Demokratischen Partei ist. (Die Associated Press hat noch keinen Gewinner für diesen Wettbewerb ermittelt.)

Die beiden Teile von Wisconsin, auf die Trump diese Woche abzielte – der Vorort Milwaukee und der Green Bay-Medienmarkt im Nordosten von Wisconsin – sind Bereiche, in denen er im November einen großen Stimmenvorteil erzielen muss.

Trump bemerkte, dass er bis zum Ende seiner ersten Amtszeit auf eine Flotte der Marine mit 355 Schiffen gedrängt habe. Unausgesprochen bleibt jedoch, dass die Marine auf dem richtigen Weg ist, bis 2025 etwas mehr als 300 Schiffe zu haben. Trotzdem schlug Trump die Demokraten als zu wenig für das Militär.

“Ich werde Ihnen sagen, dass Demokraten es aus irgendeinem Grund nicht mögen, Geld für das Militär zu genehmigen”, sagte Trump.

Im Gegensatz zu Trumps Kundgebung in Oklahoma am vergangenen Wochenende und seinem Besuch in einer Megakirche in Phoenix am Dienstag war seine Tour durch die Werft Fincantieri Marinette Marine nicht für die Öffentlichkeit zugänglich.

Marinette County trug zu diesem Sieg bei. Trump beförderte die Grafschaft, etwa 275 Kilometer nördlich von Milwaukee, mit 65% der Stimmen am Ufer der Green Bay des Michigansees entlang.

Einige Umfragen haben ergeben, dass Trump in Wisconsin Nachholbedarf hat. Eine am Mittwoch veröffentlichte Umfrage der Marquette University Law School ergab, dass der Demokrat Joe Biden einen Vorsprung von 8 Prozentpunkten vor Trump hat. Trump folgte der Demokraten Hillary Clinton in fast jeder Umfrage, die 2016 in Wisconsin durchgeführt wurde – oft mit ähnlichen Vorsprüngen -, bevor er den Staat mit weniger als 23.000 Stimmen gewann.

Trumps Auftritt gab ihm die Möglichkeit, mit Arbeitern, die die Bedeutung des Schiffbauers für die Wirtschaft der Region kennen, Punkte zu sammeln, sagte John Nygren, ein republikanisches Mitglied der Staatsversammlung, das in Marinette geboren und aufgewachsen war.

Marinette war mit nur wenigen Dutzend Fällen und drei Todesfällen keine Brutstätte für das Virus. Dreizehn Mitarbeiter des Schiffbauers haben positiv auf COVID-19 getestet, aber alle haben sich erholt und sind zur Arbeit zurückgekehrt, sagte der Sprecher des Schiffbauers, Eric Dent. Jeder, der die Einrichtung betritt, wird jetzt überprüft, sagte er.

Trump, der sich im Allgemeinen weigert, sein Gesicht zu bedecken, trug für seine Rede auf der Werft keine Maske, obwohl viele der Mitarbeiter, die sich für die Adresse versammelten, dies taten.

Biden sagte in einer Erklärung am Donnerstag, dass Trump zu Marinette kommen würde, um „die Erfolge der Obama-Biden-Regierung anzuerkennen, um zu dokumentieren, dass Wisconsin in den letzten Wochen Arbeitsplätze in der Fertigung von Arbeitern abgebaut hat. Anstatt arbeitenden Familien echte Erleichterung zu bieten, versucht er, Anerkennung für Fortschritte in Marinette zu fordern, die er nicht aufgebaut hat. “

Trump förderte einen Auftrag, den Fincantieri Marinette Marine im April für den Bau von bis zu 10 Fregatten der Marine erhalten hatte. Der Schiffbauer plant, aufgrund des Vertrags 200 Millionen US-Dollar in die Erweiterung der Marinette-Anlage zu investieren. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 2.500 Mitarbeiter. Durch den Bau aller Schiffe könnten 1.000 Arbeitsplätze geschaffen und ein Wert von 5,6 Milliarden US-Dollar erzielt werden. Es ist das erste neue große Schiffbauprogramm für die Marine seit mehr als einem Jahrzehnt.

“Zugegeben, Trump ist in vielerlei Hinsicht nicht traditionell, aber aus Sicht der Arbeiterklasse ist es eine großartige Gelegenheit zu zeigen, dass Republikaner für sie eintreten können”, sagte Nygren.

Vor ihrer Abreise aus Washington feierten Trump und First Lady Melania Trump den 70. Jahrestag des Beginns des Koreakrieges mit einem Besuch des Korean War Veterans Memorial in der National Mall.

___

Es wird angenommen, dass Trumps Besuch in Marinette das erste Mal ist, dass ein sitzender Präsident in die Stadt kommt. Als Kandidat setzte sich John F. Kennedy 1960 in Marinette ein, als er eine Rede über die Bedeutung von Darlehen für Landwirte hielt. Pence war im November auf derselben Marinette-Werft, um Trumps Handelsabkommen mit Mexiko und Kanada zu fördern.

Folgen Sie Scott Bauer auf Twitter: https://twitter.com/sbauerAP.

___

Informieren Sie sich mit AP-Experten über den Wahlkampf 2020 in unserem wöchentlichen Politik-Podcast „Ground Game“.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Präsident Donald Trump spricht während eines Besuchs bei Fincantieri Marinette Marine am Donnerstag, dem 25. Juni 2020, in Marinette, Wisconsin (AP Photo / Evan Vucci).

Share.

Leave A Reply