Indische Aktien fallen aufgrund der schlechten Aussichten des IWF niedriger aus

0

Der IWF prognostizierte am Mittwochabend einen Rückgang der indischen Wirtschaft um 4,5% im Jahr 2020. Er geht auch davon aus, dass die Weltproduktion in diesem Jahr um 4,9% schrumpfen wird, ein stärkerer Rückgang als der im April prognostizierte Rückgang um 3%.

BENGALURU, 25. Juni – Indische Aktien schlossen am Donnerstag nach einer volatilen Sitzung leicht niedriger, da die Anleger einen optimistischen Wachstumsausblick des Internationalen Währungsfonds und einen Anstieg der COVID-19-Fälle abwägten, während die Gewinne bei Verbraucher- und Pharmaaktien die Verluste begrenzten.

Von Sethuraman N R.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Der FMCG- und der Pharma-Index haben in dieser Woche bisher um 4,9% bzw. 1,9% zugelegt, verglichen mit einem Anstieg des schwergewichtigen Nifty Bank-Index um 0,8%.

Der Nifty Fast Moving Consumer Goods Index stieg um 2,12%, während der Pharma Index um 0,8% zulegte.

Der NSE Nifty 50 Index fiel um 0,16% auf 10.288,90 und der Referenzindex S & P BSE Sensex fiel um 0,1% auf 34.842,10.

Inländische Fälle von Coronavirus-Viren stiegen auf über 473.000, während einige US-Bundesstaaten am Mittwoch einen Rekordanstieg bei neuen Fällen meldeten und Australien den größten täglichen Anstieg der Infektionen seit zwei Monaten verzeichnete.

Der Nifty 50-Index ist um etwa 37% gestiegen, nachdem er im März ein Vierjahrestief erreicht hatte, da die Wirtschaft allmählich wieder geöffnet wurde und ausländische Investoren aufgrund der massiven globalen Liquidität Geld einschenkten, obwohl die Fälle von Coronaviren weltweit weiter zunehmen.

“Das erneute Interesse an Safe-Haven-Sektoren wie Pharma- und Basiskonsumgütern zeigt, dass der Markt vorsichtig ist, wenn die Mammut-Risiko-Rallye ab den Tiefstständen im März fortgesetzt wird”, sagte Ajay Bodke, CEO und Chief Portfolio Manager (Portfolio Management Services) bei Prabhudas Lilladher in Mumbai.

ITC Ltd legte um 5,6% zu und war der Top-Gewinner und Boost im Nifty 50-Index.

Die Weltaktien stürzten am Donnerstag auf den niedrigsten Stand seit mehr als einer Woche. (Berichterstattung von Nallur Sethuraman in Bengaluru; Redaktion von Subhranshu Sahu)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply