Indische Aktien halten an Gewinnen fest, Nifty übersteigt 10.000

0

Der Nifty 50, der zum ersten Mal seit dem 13. März die Marke von 10.000 überschritten hat, stieg diese Woche nach einer ähnlichen Rallye in der vergangenen Woche um 5,9%.

Der NSE Nifty 50 Bluechip Index stieg um 1,72% auf 10.150,90 ab 0352 GMT, während der S & P BSE Sensex um 1,68% auf 34.392,18 stieg.

BENGALURU, 3. Juni – Indische Aktien haben am Mittwoch zum sechsten Mal in Folge Gewinne erzielt und zum ersten Mal seit März die Marke von 10.000 überschritten, da Asiens drittgrößte Volkswirtschaft allmählich aus den Coronavirus-Sperren hervorgeht und der Risikoappetit auf den Weltmärkten zunimmt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Aktien von Britannia Industries stiegen um bis zu 7,5% und erreichten ein Rekordhoch, nachdem der Kekshersteller am Dienstag einen Anstieg des Gewinns im März-Quartal gemeldet hatte, der die Schätzungen übertraf.

Asiatische Aktien waren bereit, der globalen Rally am Mittwoch zu folgen, da die Hoffnung auf weitere staatliche Anreize die risikoreicheren Vermögenswerte stärkte.

Der Nifty Bank Index stieg um 2,9%, während der Finanzindex um 2,7% zulegte.

Die Aktien von Interglobe Aviation Ltd, der größten indischen Fluggesellschaft IndiGo, stiegen um 4%, einen Tag nachdem das Unternehmen angekündigt hatte, die Kosten zu senken und ältere Flugzeuge aus dem Verkehr zu ziehen, um das Coronavirus zu bekämpfen, nachdem im März ein Verlust von 8,73 Milliarden Rupien verzeichnet worden war. (Berichterstattung von Nallur Sethuraman in Bengaluru; Redaktion von Vinay Dwivedi)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply