Indischer Elefant stirbt, nachdem er mit Kracher gepacktes Obst gegessen hat, wie die Polizei untersucht

0

Forstbeamte sagten, der Vorfall ereignete sich am 23. Mai im südindischen Bundesstaat Palakkad im Bundesstaat Kerala in der Nähe von Ackerland, wo Einheimische manchmal mit Feuerwerkskörpern versetztes Obst streuen, um Tiere von schädlichen Ernten abzuhalten.

Der Vorfall war in den sozialen Medien empört, nachdem ein Forstbeamter, Mohan Krishnan, am 30. Mai eine emotionale Entschuldigung an den Elefanten gerichtet hatte, in der er sagte, das Tier sei an den Folgen des Verzehrs einer Ananas oder einer anderen mit einem Kracher gefüllten Frucht gestorben.

KOCHI, Indien, 3. Juni – Ein schwangerer Elefant starb in Indien anscheinend, nachdem er einige Früchte gegessen hatte, die einen Kracher enthielten, der in ihrem Mund explodierte, was zu einer strafrechtlichen Untersuchung des Verdachts auf Tierquälerei führte, teilten Forstbeamte am Mittwoch mit.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Der schwangere Elefant war auf der Suche nach Nahrung aus dem örtlichen Silent Valley National Park gewandert, als sich der Vorfall ereignete.

Indien hat die weltweit größte Population asiatischer Elefanten, die jedoch als gefährdete Art eingestuft sind. Vorfälle von Mensch-Tier-Konflikten sind keine Seltenheit, da Elefanten häufig in menschliche Siedlungen auf der Suche nach Nahrung abwandern.

“Wir wissen nur, dass die Verletzung (des Elefanten) durch eine explosive Substanz verursacht wurde”, sagte der Forstbeamte Sunil Kumar. Die Täter könnten Tierquälereien ausgesetzt sein, die Geldstrafen oder sogar eine Gefängnisstrafe nach sich ziehen könnten.

“Tut mir leid, Schwester”, schrieb Krishnan, der Zeuge des Todes des Elefanten war, in einem Facebook-Beitrag. „Mit ihrem Mund und ihrer Zunge, die bei der Explosion zerstört wurden, ging sie hungrig auf und ab, ohne essen zu können. Sie muss sich mehr Sorgen um die Gesundheit des Kindes in ihrem Inneren gemacht haben als um ihren eigenen Hunger. “ (Berichterstattung von D. Jose in KOCHI und Chris Thomas in BENGALURU Schreiben von Zeba Siddiqui Redaktion von Mark Heinrich)

Später fanden sie den Elefanten, der versuchte, sich in einem Bach abzukühlen, aber als die Einheimischen versuchten, ihn aus dem Wasser zu heben, um ihn zu einem Behandlungszentrum zu bringen, brach das Tier zusammen und starb.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply