Iranischer Militärstaatsanwalt sagt, menschliches Versagen habe zum Abschuss des ukrainischen Flugzeuges -Tasnim

0

 

Es gab keinen Hinweis darauf, dass der Absturz des Verkehrsflugzeugs, bei dem alle 176 Menschen an Bord getötet wurden, auf einen Cyberangriff auf die iranischen Raketen- oder Luftverteidigungssysteme zurückzuführen war, sagte Torki und fügte hinzu, dass drei Personen im Zusammenhang mit dem Unfall festgenommen wurden. (Berichterstattung von Babak Dehghanpisheh; Redaktion von Catherine Evans)

29. Juni – Der Abschuss eines ukrainischen Verkehrsflugzeugs im Iran im Januar war auf menschliches Versagen zurückzuführen und nicht auf Befehl hochrangiger Militärbehörden, teilte der Militärstaatsanwalt der Provinz Teheran, Gholam Abbas Torki, am Montag mit, berichtete die Nachrichtenagentur Tasnim.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply