Israel startet öffentlichen Verbriefungsmarkt, um die Finanzierung zu diversifizieren

0

Die Aufsichtsbehörde sagte in einem Bericht, dass die Diversifizierung der Kreditquellen von entscheidender Bedeutung sei, insbesondere für kleine Unternehmen, die keine Anleihen am Kapitalmarkt emittieren können und angesichts der hohen Kosten für Kredite von Nichtbankkreditgebern vor Herausforderungen bei der Finanzierung stehen.

Der Prozess zur Entwicklung eines Verbriefungsmarktes in Israel hat fast fünf Jahre gedauert und wird es ermöglichen, eine Vielzahl von Krediten zu verbriefen, indem handelbare Finanzinstrumente geschaffen werden, die durch Pakete von Vermögenswerten wie Hypotheken abgesichert und an Investoren verkauft werden.

JERUSALEM, 3. Juni – Israels Marktregulierungsbehörde hat am Mittwoch die Genehmigung erteilt, öffentliche Verbriefungsgeschäfte zuzulassen, um die Finanzierungs- und Kapitalquellen in der Wirtschaft zu erhöhen und den Wettbewerb im Finanzsystem zu stärken.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Guetta sagte, ISA baue eine regulatorische Infrastruktur für Finanzinstrumente auf, die neue Finanzierungsoptionen schaffen würde.

“Verbriefungsgeschäfte sind ein neuer, schneller und attraktiver Weg, der … kleinen und mittleren Unternehmen Finanzierungsquellen eröffnet und ihnen ermöglicht, ihre Geschäftstätigkeit auszuweiten und die Räder der Wirtschaft anzutreiben”, sagte sie.

Anat Guetta, Vorsitzende der Aufsichtsbehörde Israel Securities Authority (ISA), sagte, die Öffnung eines öffentlichen Verbriefungsmarktes sollte das Wirtschaftswachstum unterstützen.

(Berichterstattung von Steven Scheer; Redaktion von Edmund Blair)

Anfänglich würden Verbriefungstransaktionen teilweise auf US-amerikanischen und europäischen Vorschriften beruhen, sagte die ISA und fügte hinzu, dass die öffentliche Verbriefung Vorteile gegenüber der privaten Verbriefung habe, beispielsweise in Bezug auf Transparenz und Offenlegung.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply