J.C. Penney Verkaufsgespräche stocken – Bloomberg News

0

15. Oktober – Die Gespräche zwischen den Kreditgebern von J.C. Penney Co. und den Möchtegern-Käufern Simon Property Group Inc. und Brookfield Property Partners LP sind in den letzten Tagen gescheitert, berichtete Bloomberg News am Donnerstag und zitierte Personen mit Kenntnissen über die Verhandlungen.

Simon Property und Brookfield Property, die auch die beiden größten Vermieter des Einzelhändlers sind, haben mehrere Deal-Fristen verpasst, da die Kommunikation zwischen den Parteien ausblieb, so der Bericht https://www.bloomberg.com/news/articles/2020-10-15/j-c-penney-sale-talks-stall-ahead-of-crucial-holiday-season?sref=2h1zKciy.

Die beiden Seiten könnten sich an eine Mediation wenden, um festzustellen, ob und zu welchen Bedingungen sie das Geschäft abschließen können, berichtete Bloomberg.

Gläubiger sagen, dass der ursprüngliche Verkaufsplan von J.C. Penney den Abschluss des Geschäftes um den 3. Oktober herum vorsah, berichtete Bloomberg unter Berufung auf eine behördliche Anmeldung.

J.C. Penney lehnte eine Stellungnahme ab, während die beiden Mall-Besitzer nicht sofort auf die Aufforderung von Reuters zur Stellungnahme reagierten. (Bericht von Praveen Paramasivam in Bengaluru; Bearbeitung von Anil D’Silva)

Share.

Leave A Reply