Jamie George suchte Rat bei englischen Cricketspielern …

0

Jamie George hat sich von den Cricketspielern Sam Billings und Zak Crawley beraten lassen, als sich das englische Rugby-Team darauf vorbereitet, in seine eigene Covid-sichere Blase einzutreten.

Für eine Kampagne zum Jahresende, die die Sechs Nationen 2020 abschließt und mit dem Herbst-Nationen-Pokal fortgesetzt wird, werden die Kader von Eddie Jones zweiwöchige Blöcke im Lager absolvieren, die durch kurze Heimreisen getrennt sind, um die Familie zu sehen.

Englands Cricketspieler haben den ganzen Sommer über in einer ähnlichen Umgebung gearbeitet, was George dazu veranlasste, seine Freunde zu konsultieren, um Ratschläge zu erhalten, wie er sich der Erfahrung am besten nähern kann.

“Ich und Sam holen ziemlich viel auf und ich habe vor relativ kurzer Zeit mit Zak Crawley Golf gespielt”, sagte die Sarazenen-Nutte.

“Wir unterscheiden uns geringfügig von den Cricketspielern, weil wir nicht in die Räume des anderen gehen können, was eine andere Herausforderung für das darstellt, was sie hatten.”

“Und wir beschäftigen uns sehr mit der Kaffeekultur. Die Cricketspieler konnten einen F1-Fahrsimulator in ihren Teamraum bringen, den wir nicht haben, aber wir haben eine Spieleinrichtung.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Sam hat es geliebt, weil er die ganze Zeit auf der PlayStation sitzen und in den Zimmern des anderen Kaffee trinken durfte. Es waren also ziemlich glückliche Tage.

„Er sagte, dass du aufeinander aufpassen musst. Sie hatten sicherlich einige wirklich tolle Tage, aber einige andere, als es regnete und nicht raus durften.

“Er hat uns dringend empfohlen, auf den Golfplatz zu gehen, und das ist momentan eine laufende Diskussion, ob wir dort raus können.”

“Ich bin massiv dafür und solange wir dürfen, werde ich da draußen sein.

„Es war interessant, ihre Erfahrungen zu hören. In dieser Kampagne wird es Höhen und Tiefen geben, besonders wenn Sie in der Blase sind.

“An manchen Tagen wird ein Mangel an Kontakt zu den Menschen kommen, aber gleichzeitig sind wir eine eng verbundene Gruppe und werden uns sehr bewusst sein, dass wir in den möglicherweise schwierigen Zeiten aufeinander aufpassen müssen.”

Die bevorstehenden Tests Englands gegen Georgia, Irland, Wales und das letzte Spiel in Twickenham, aus dem der Autumn Nations Cup besteht, werden auf Amazon gezeigt, dem ersten Rugby-Ausflug des Online-Riesen.

Bill Sweeney, CEO der Rugby Football Union, schlug kürzlich vor, dass Trainer künftig mit Mikrofonen ausgestattet werden könnten, um das Zuschauererlebnis zu verbessern, und Eddie Jones hat schelmisch zurückgeschlagen.

“Stellen Sie sich vor, Sie hätten das Mikrofon des CEO bei einer Sitzung des RFU-Rates, das ist es, was ich sehen möchte, Kumpel!” Englands Cheftrainer sagte.

“Ich werde das Amazon mitteilen, ich denke, es ist eine großartige Idee. Ich meine es ernst! Todernst. Du willst gutes Fernsehen? Stellen Sie sich vor, es wäre fantastisch!

“Ich mache mir nur Sorgen um Coaching, ich bin kein Unternehmer. Aber wenn sie mich bitten oder sagen, dass ich es tun soll und sie es brauchen und es helfen würde, Graswurzel-Rugby zu unterstützen, dann würde ich es tun. Aber ich glaube nicht, dass das passieren wird. “

Share.

Leave A Reply