Jernigans Deal mit Texanern fällt auseinander

0

Jernigan hat Dienstagabend auf seinem Instagram-Account gepostet: “Ich schätze, ich gehe nicht nach Houston. Aber die Show ist keine Eizelle.”

Der 27-jährige Verteidiger stimmte am 1. April einem Deal mit den Houston Texans zu, unterzeichnete jedoch nie einen Vertrag.

Tim Jernigan ist zurück auf dem Free Agent-Markt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Houston könnte sich an seine Wahl für die zweite Runde 2020 wenden, die TCU-Defensive gegen Ross Blacklock, um die Stelle zu besetzen, die nach Jernigan gegangen wäre.

Die Houston Chronicle zitierte eine anonyme Quelle, die besagt, dass Jernigan gesund ist und von dem bekannten Chirurgen Robert Watkins geklärt wurde. Die Zeitung berichtete jedoch, dass der Spieler nie einen Arzt mit den Texanern genommen habe.

Berichten zufolge hatte er einen Vertrag mit den Texanern über ein Jahr und bis zu 3,75 Millionen US-Dollar, einschließlich garantierter 1,25 Millionen US-Dollar.

Jernigan hat in 71 Karrierespielen (53 Starts) mit den Ravens und den Eagles 132 Tackles, 17,5 Sacks und ein Interception aufgezeichnet.

Die Eagles gaben ihm im November 2017 einen Vierjahresvertrag über 48 Millionen US-Dollar. Jernigan wurde jedoch 2018 operiert, um einen Bandscheibenvorfall zu reparieren, und er wurde 2019 durch einen Fußleiden verlangsamt. Er trat in nur 13 Spielen im Laufe des Jahres auf die letzten zwei Saisons zusammen.

Jernigan wurde in der zweiten Runde des Entwurfs 2014 von den Ravens ausgewählt und startete 26 seiner 43 Spiele mit Baltimore, bevor er im April 2017 zu den Philadelphia Eagles wechselte.

Philadelphia ersetzte ihn im März, indem er Free Agent Javon Hargrave einen Dreijahresvertrag über 39 Millionen US-Dollar erteilte.

–Feldpegelmedien

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply