Jets setzen WR Chris Hogan mit hoher Knöchelverstauchung auf IR

0

FLORHAM PARK, N.J. – Die New York Jets haben Wide Receiver Chris Hogan mit einer hohen Knöchelverstauchung auf die Verletzungsreserveliste gesetzt.

Hogan wird nach seiner Verletzung bei der 30:10-Niederlage New Yorks gegen Arizona am Sonntag mindestens die nächsten drei Spiele auf der Ersatzliste stehen. Der 31-jährige Hogan wurde während des Trainingslagers unter Vertrag genommen und ist mit 14 Empfängen in dieser Saison Zweiter im Team.

Die Jets nahmen am Dienstag auch Cornerback Lamar Jackson in den aktiven Kader auf und nahmen Wide Receiver Josh Malone wieder in den Trainingskader auf.

Ohne Hogan hat New York nur drei gesunde Wide Receiver in der aktiven Spielerliste: Jamison Crowder, Braxton Berrios und Jeff Smith. Breshad Perriman hat die letzten drei Spiele mit einer Knöchelverletzung verpasst. Rookie Denzel Mims bleibt auf der verletzten Reservebank, nachdem er sich im Trainingslager seine Kniesehnen verletzt hatte.

Jackson, ein nicht eingewechselter Rookie aus Nebraska, gab vor zwei Wochen sein NFL-Debüt und startete am Sonntag zum ersten Mal gegen die Cardinals.

Malone verbrachte die ersten vier Spiele mit den Jets und hatte vier Fänge für 16 Yards, bevor er am vergangenen Wochenende verworfen wurde.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

 

___

Weitere AP NFL: https://apnews.com/NFL und https://twitter.com/AP_NFL

Share.

Leave A Reply