John Boyega sagt zu den Demonstranten von George Floyd: Ich spreche von Herzen zu Ihnen

0

Der britische Schauspieler verwies auf zwei andere schwarze Amerikaner, die in den USA kontrovers gestorben waren, sowie auf den rassistischen Mord an Stephen Lawrence in London im Jahr 1993.

Der 28-jährige Filmstar erzählte anderen Demonstranten, die sich zu einem Protest gegen Black Lives Matter versammelt hatten, dass er „aus meinem Herzen zu Ihnen gesprochen hat“.

Der Star Wars-Schauspieler John Boyega hat im Londoner Hyde Park eine emotionale Rede über den Tod von George Floyd gehalten.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Frau Bland starb im Alter von 28 Jahren in Polizeigewahrsam in Texas nach einer Verkehrsbehinderung, während Herr Martin im Alter von 17 Jahren von einem Freiwilligen der Nachbarschaftswache in Florida erschossen wurde. Beide Todesfälle lösten zu dieser Zeit Proteste in den USA aus.

„Wir sind eine physische Repräsentation unserer Unterstützung für Sandra Bland. Wir sind eine physische Repräsentation unserer Unterstützung für Trayvon Martin. Wir sind eine physische Repräsentation unserer Unterstützung für Stephen Lawrence. “

Er sagte: „Wir sind eine physische Repräsentation unserer Unterstützung für George Floyd.

„Heute geht es um unschuldige Menschen, die sich in der Mitte ihres Prozesses befanden. Wir wissen nicht, was George Floyd hätte erreichen können, wir wissen nicht, was Sandra Bland hätte erreichen können, aber heute werden wir sicherstellen, dass dies für unsere Jungen kein fremder Gedanke ist.

Er fügte hinzu: “Ich spreche von Herzen zu dir. Schau, ich weiß nicht, ob ich danach Karriere machen werde, aber verdammt noch mal.

„Du musst verstehen, wie schmerzhaft diese Scheiße ist. Du musst verstehen, wie schmerzhaft es ist, jeden Tag daran erinnert zu werden, dass dein Rennen nichts bedeutet und das nicht mehr der Fall ist, das war nie mehr der Fall. “

Er forderte die Demonstranten auf, friedlich zu bleiben, wie sie über den Tod von Herrn Floyd demonstrierten.

„Es ist sehr, sehr wichtig, dass wir diesen Moment unter Kontrolle haben. Dass wir dies so friedlich und organisiert wie möglich gestalten “, sagte er.

„Weil sie wollen, dass wir es vermasseln, wollen sie, dass wir unorganisiert sind, aber nicht heute.

“Stellen Sie sich Folgendes vor: Eine Nation, die aus einzelnen Familien besteht, die gedeihen, gesund sind, kommunizieren, ihre verliebten Kinder erziehen, eine bessere Rate haben, bessere Menschen zu werden, und das müssen wir schaffen.

„Sie sind unsere Herzen, sie sind unsere Zukunft, wir können unsere eigenen nicht dämonisieren, wir sind die Säulen der Familie.

„Diese Botschaft richtet sich speziell an schwarze Männer, schwarze Männer, die wir brauchen, um auf unsere schwarzen Frauen aufzupassen.

„Einige von Ihnen sind Künstler, einige von Ihnen sind Banker, einige von Ihnen sind Anwälte, einige von Ihnen besitzen Ladengeschäfte.

“Du bist heute viel gekommen, du hast deine Kinder verlassen und wenn du siehst, dass deine Kinder ziellos spielen, verstehen sie nicht, was los ist. Heute ist der Tag, an dem wir sie daran erinnern, dass wir engagiert sind, und dies ist eine lebenslange Hingabe.

„Schwarze Männer, es beginnt bei dir. Es ist geschafft, Mann, wir können kein Müll mehr sein. Wir müssen besser sein.

Der Tod von Herrn Floyd, nachdem er von einem auf seinem Nacken knienden Polizisten festgehalten wurde, hat in den USA zu Unruhen und Protesten geführt, nachdem Aufnahmen seiner Verhaftung geteilt wurden.

Boyega sagte zuvor, er wolle in den USA nicht „in Angst arbeiten“, als er die Unruhen in einem Instagram-Post ansprach.

“Sie sind wichtig, Ihre individuelle Kraft, Ihr individuelles Recht ist sehr, sehr wichtig. Wir können uns alle zusammenschließen, um diese Welt zu einer besseren zu machen.”

Premierminister Boris Johnson, der am Mittwoch im Unterhaus sagte, Floyds Tod sei “unentschuldbar”, wurde aufgefordert, den Verkauf von Ausrüstung zur Kontrolle von Unruhen an die USA zu überprüfen.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply