Jürgen Klopp freute sich, wieder im Training zu sein, als Liverpool sich auf den Neustart vorbereitete

0

Der englische Fußball ist seit Mitte März wegen der Coronavirus-Pandemie in der Warteschleife, aber „Project Restart“ ist in vollem Gange und die Premier League wird am 17. Juni wieder aufgenommen.

Liverpools Chef Jürgen Klopp sagt, dass es ein „gewaltiger, gewaltiger Aufschwung“ ist, die gesamte Gruppe wieder zusammen zu haben, da sich die Roten darauf vorbereiten, in 30 Jahren einen ersten Meistertitel zu holen.

Vorausgesetzt, der Neustart geht voran, wird es eher darum gehen, wann Liverpool die Premier League gewinnt, als dass Klopps Männer einen Vorsprung von 25 Punkten vor dem nächsten Rivalen Manchester City haben.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Wir müssen jetzt nicht fit sein”, sagte er gegenüber Liverpoolfc.com.

Die Roten haben ihre Vorbereitungen intensiviert, indem sie in den letzten Tagen das Kontakttraining wieder aufgenommen haben. Klopp wollte im verschobenen Merseyside-Derby den Boden unter den Füßen erreichen.

“Bis dahin sind es ungefähr drei Wochen, das ist gut. Wir wollen das nutzen und werden es tun.

„Wir versuchen es von Tag zu Tag mit zunehmender Intensität, aber wir müssen am 19. oder 20. fit sein, egal an welchem ​​Tag sie uns gegen Everton geben, denke ich. Dies ist der Moment, in dem wir zu 100 Prozent sein wollen.

“Es ist unsere Vorsaison; Wie gesagt, wir erwarten keine lange Pause zwischen den Jahreszeiten, daher ist dies eine sehr wichtige Zeit für uns.

„Wir hatten nie neun Wochen ohne Fußballtraining in unserem Leben – seit wir Fußball gespielt haben. Das ist alles anders, aber auch interessant.

“Wir genießen die Situation, das ist wirklich alles gut. Und es macht den Unterschied für uns, um ehrlich zu sein, zusammen zu kommen und diese ein oder zwei Stunden hier zusammen zu haben.

Klopp sagt, dass es „absolut brillant“ war, den Kader wieder zusammen zu haben, was es ihnen ermöglichte, die taktische Arbeit zu verstärken, wenn die Wiederaufnahme vor einem stark veränderten Hintergrund näher rückt.

„Sie erhalten diesen Kontakt, Feedback auch direkt auf dem Spielfeld, nicht über einen Computer oder einen Bildschirm. Es ist ein massiver, massiver Aufzug. “

„Jetzt wissen wir aus Trainingssicht, was wir tun müssen, wenn und wann wir zu 100 Prozent auf dem besten Weg sein müssen, wie wir in verschiedenen Intensitäten trainieren können. Das war sehr wichtig.

“Darauf haben wir alle gewartet”, sagte Klopp. “Aber jetzt ist es immer so. Sie haben darauf gewartet, jemand sagt uns, wir könnten anfangen, das ist gut.

Soziale Distanzierung und strenge Hygienesysteme bleiben bestehen, wenn die Maßnahmen im nächsten Monat wieder aufgenommen werden. Liverpool wartet nun auf die Bestätigung der Zeitpläne und Veranstaltungsorte.

“Aber auf dem Platz ist alles in Ordnung, das ist wirklich großartig. Wir organisieren es so gut wie möglich und nutzen die Situation. “

“Jetzt wird es natürlich immer interessanter, wenn wir dort spielen, wo die Zeiten wirklich wichtig sind, weil wir sehen werden, wie wir das Reisematerial organisieren können.” Die Situation beschäftigt uns also, das ist absolut in Ordnung.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply