Kalifornisches Unternehmen verkauft Schießscheiben mit Darstellungen von AOC, Nancy Pelosi und Greta Thunberg

0

Ein Unternehmen für Schießscheiben verkauft Produkte mit den Gesichtern mehrerer prominenter Politiker, darunter Präsident Joe Biden, Vizepräsidentin Kamala Harris, der ehemalige Präsident Donald Trump und die progressive New Yorker Gesetzgeberin Alexandria Ocasio-Cortez.

Torres Targets, mit Sitz in Santa Monica, Kalifornien, und online, hat auf seiner Website einen Abschnitt namens “Politically Incorrect Targets”, in dem Ziele mehrerer demokratischer Politiker verkauft werden, die angeblich “stolz in den USA hergestellt und entworfen wurden”.”

Zu den Zielen, die 1 US-Dollar für Produkte mit einer Größe von 8,5 x 11 Zoll und 1,50 US-Dollar für 24 x 36 Zoll kosten, gehört Ocasio-Cortez, eine Demokratin und Teil der progressiven “Truppe”, die sich selbst als . bezeichnetein demokratischer Sozialist.

Das Produkt, das Ocasio-Cortez ganz in Schwarz mit Hammer und Sichel auf dem Hut zeigt, trägt die Überschrift: “Feine deine Fähigkeiten mit diesem alternativen Realitätsziel von Alexandria Ocasio-Cortez, ein kommunistischer RevolutionärDie Kapitalisten AOC ist auf der Jagd und bereit, Ihr Eigentum von Ihnen zu ‘befreien’.”

Torres Targets verkauft auch Ziele mit Harris, Biden, Trump, dem Demokraten aus Minnesota, Ilhan Omar, der Sprecherin des Repräsentantenhauses Nancy Pelosi, TeenagerKlimaaktivistin Greta Thunberg und George Soros, ein Milliardär und Philanthrop, der zahlreichen antisemitischen Verschwörungstheorien ausgesetzt ist.

Das Soros-Ziel trägt den Titel: “Feinen Sie Ihre Fähigkeiten mit diesem George Soros Prison Escapee Shooting Target.Es ist ein Parodie-Schießziel für jeden (sic) Lieblings-Milliardärspuppenspieler, der Waffen schnappt.”

Während die Beschreibung des Thunberg-Ziels lautet: “Bei Torres Targets haben wir gewartet, bis Greta Thunberg 18 war, um sie auszubeuten,im Gegensatz zu ihren Eltern Prominenten und Politikern.Greta Thunberg Shooting Targets sind jetzt in all ihrer wohlhabenden Eco-Doomer-Pracht erhältlich.

“Wird Greta Thunberg, die arbeitslose Schulabbrecherin ist, dich anschreien, weil du mit deinem Auto zur Arbeit gefahren bist? Wird Greta Thunberg ihre Beruhigung nutzen (Bond VillainBeruhigender deutscher Akzent, um ihre wohlhabenden Eco-Doomer-Massen aufzuhetzen und gegen die ganze Welt zu revoltieren? Wird sie all das aufgeben, wenn sie mit Mitte Zwanzig ein neues Hobby findet?”

Die Zielevon Biden, Harris, Trump und Pelosi zeigen die Politiker als “Gefängnisflüchtlinge”, während der Laden auch ähnliche Produkte verkauft, die “berüchtigte Kriminelle” und “terroristische Ziele” darstellen.

Zu den Kriminellen gehörenverurteilten die Serienmörder Ted Bundy und Jeffrey Dahmer, während zu den “terroristischen Zielen” historische Persönlichkeiten wie Adolf Hitler und Osama bin Laden gehören.

Das Unternehmen verteidigt den Verkauf der Produkte und schreibt: “Unsere politisch falschen Schießzielekombinieren den ersten und zweiten Zusatzartikel wie kein anderer.

“Schießen Sie auf unsere Papier-Schießziele einiger der berüchtigtsten Waffengreifer und Feinde der Freiheit, die die Leute gerne hassen.”

Torres Targets stellt sich auch der Legalität der Produkte und schreibt: “AsBürger der Vereinigten Staaten von Amerika, unsere First Amendment Rights erlauben es uns, Bilder von Personen oder politischen Persönlichkeiten zu erschießen, zu erstechen, in Zigarren zu stoßen oder zu zerstören, solange keine glaubwürdige Gefahr für ihr Leben besteht.”

Der Erste Verfassungszusatz schützt die Nutzung der Meinungs- und Meinungsfreiheit, und 1969 entschied der Oberste Gerichtshof, dass Interessenvertretung nur dann bestraft werden würde, wenn sie “auf die Anstiftung oder Herbeiführung von unmittelbar bevorstehenden gesetzlosen Handlungen gerichtet ist und wahrscheinlich zu solchen Handlungen anstiftet oder hervorruft.”

Torres Targets macht in der Beschreibung der Produkte deutlich, dass sie eine “alternative Realität”-Version der Politiker und nicht die echten Menschen darstellen sollen.

Die USA haben eine lange Geschichte von politischen Persönlichkeiten, die in Bildnissen zum Ziel wurden undandere gewalttätige Darstellungen.Slateberichtete, dass die Präsidenten George Washington, John Adams und Thomas Jefferson alle als Bildnis gehängt wurden, während sie im Weißen Haus dienten.

Florida Gun Supply, etwa 75 Meilen entferntaus Tampa, sorgte 2016 ebenfalls für Aufsehen, als berichtet wurde, dass der Laden verkauft wird.Tekk.tv-Nachrichten

Share.

Leave A Reply