Kanadier unterzeichnen Zweijahresvertrag mit G. Allen

0

Die Montreal Canadiens verpflichteten Torwart Jake Allen zu einer Vertragsverlängerung um zwei Jahre und 5,75 Millionen Dollar, teilte das Team am Mittwoch mit.

Allen wurde am 2. September von den St. Louis Blues im Austausch für eine Auswahl in der dritten Runde und eine Auswahl in der siebten Runde im NHL Draft 2020 erworben. Die Canadiens erhielten 2022 auch die Sieben-Runden-Auswahl der Blues.

Allen trat 2019-20 in 24 Spielen (21 Starts) an und erzielte einen 12-6-3-Rekord mit 2,15 Toren – gegen den Durchschnitt, 0,927 Einsparungen und zwei Ausfälle in der regulären Saison.

Der 30-Jährige begann vier der sechs Spiele in der Nachsaison für die Blues, die in der ersten Runde der Playoffs der Western Conference gegen die Vancouver Canucks mit 2:4 verloren. Er hatte einen 2-1-1-Rekord mit 1,89 GAA und 0,935 Prozent Einsparung.

In 289 Karrierespielen hatte Allen einen Rekord von 148-94-26 mit einem GAA von 2,50, einer Einsparung von 0,913 Prozent und 21 Aussperrungen.

-Feld-Ebene Medien

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply