Karpaty aus der Ukraine in Quarantäne nach positiven COVID-19-Tests

0

Medienberichten zufolge hatten 25 Mitglieder des Clubs positiv auf das neuartige Coronavirus getestet, das mehr als 24.000 Menschen im Land infiziert und 727 Todesfälle verursacht hat.

Die oberste Spielklasse der Ukraine hat nach den positiven Tests eines ihrer ersten Spiele nach dem Lockdown abgesagt – das Spiel zwischen Karpaty und Mariupol am 31. Mai.

3. Juni – Der ukrainische Premier League-Klub Karpaty wurde mindestens zwei Wochen lang unter Quarantäne gestellt und alle Trainingseinheiten abgesagt, nachdem sich mehrere Spieler und Trainerstab mit dem neuartigen Coronavirus infiziert hatten.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Sie forderten die Liga außerdem auf, die Spiele nicht zu beenden, und forderten andere Vereine auf, beim Testen von Spielern, Trainern und Mitarbeitern so verantwortungsbewusst wie möglich zu sein. (Berichterstattung von Shrivathsa Sridhar in Bengaluru; Redaktion von Peter Rutherford)

Karpaty sagte in einer Erklärung https://fckarpaty.com/news/21278, dass 65 Personen getestet wurden und das Team hoffte, ihre Spiele wieder aufzunehmen, sobald die Quarantänezeit abgeschlossen ist.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply