Keine Roar-Return für Fowler vor Wiederbeginn der A-Liga

0

 

„Die Welt hat sich verändert, das haben wir nie erwartet. Es ist eine Schande, denn die Art und Weise, wie wir gebaut haben, war wunderschön “, sagte Chris Fong, stellvertretender Vorsitzender von Brisbane, gegenüber dem Sydney Morning Herald.

Der Liverpooler und sein Assistent Tony Grant gingen im März nach England, als die Saison wegen des Ausbruchs des Coronavirus unterbrochen wurde.

SYDNEY, 29. Juni – Der frühere englische Stürmer Robbie Fowler wird nicht zurückkehren, um Brisbane Roar zu übernehmen, wenn die A-League-Saison nächsten Monat wieder beginnt, teilte der australische Club den lokalen Medien am Montag mit.

Fong teilte der Zeitung mit, dass der walisische Co-Trainer Darren Davies und der Akademiemanager des Clubs, Warren Moon, die Traineraufgaben auf Hausmeisterbasis teilen würden und dass der nächste ständige Trainer Australier sein würde.

Der Verein wird voraussichtlich am Montag das Ende seiner Regierungszeit offiziell bekannt geben.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Wir sind äußerst enttäuscht, aber das sind die Umstände dieser Pandemie.”

Fowler sagte letzte Woche im britischen Fernsehen, er sei von seinem Posten “zurückgetreten” und der Club habe seine Bitte, ihm einen Flug nach Australien zu sichern, nicht erfüllen können.

Er führte den Verein, der in der vergangenen Saison den zweiten Platz belegt hatte, auf den vierten Platz, als die Spiele mit sechs Runden der regulären Saison und den verbleibenden Playoffs der Meisterschaft unterbrochen wurden.

Fowler hatte die Erfahrung der Saison 2011/12 als Spielertrainer beim thailändischen Klub Muangthong United erst in seinem Lebenslauf, als er zu Beginn der Saison das Roar übernahm.

Australien hat die Verbreitung von COVID-19 relativ erfolgreich eingedämmt, aber die Reisebeschränkungen zwischen Staaten bleiben bestehen, und jeder, der aus dem Ausland ankommt, muss sich 14 Tage lang selbst isolieren.

Die A-League wird am 16. Juli hinter verschlossenen Türen wieder aufgenommen. Die reguläre Saison soll bis Ende August abgeschlossen sein. (Berichterstattung von Nick Mulvenney, Redaktion von Peter Rutherford)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply