Kirgisische Regierungskoalition nominiert Boronow als Premierminister

0

Boronow, 55, war der erste stellvertretende Premierminister im vorherigen Kabinett und hat in der Vergangenheit als Minister für Notsituationen gearbeitet. Er gehört keiner der Koalitionsparteien an. (Bericht von Olga Dzyubenko; Schreiben von Olzhas Auyezov; Redaktion von Alex Richardson)

BISCHKEK, 16. Juni – Kirgisistans Regierungskoalition nominierte am Dienstag Kubatbek Boronow für das Amt des Premierministers und stellte damit praktisch sicher, dass er den Posten erhalten würde, nachdem sein Vorgänger wegen einer Korruptionssondierung gegen frühere Kabinettsmitglieder zurückgetreten war.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply