Klopp widmet den Sieg abwesenden Fans, während Liverpool sich dem Meistertitel nähert

0

Klopp sagte, die Spieler hätten die Pflicht, aus Respekt vor Fans, die nicht zu Hause teilnehmen und zuschauen können, eine Show zu veranstalten, und sie lieferten ordnungsgemäß.

Tore von Trient Alexander-Arnold, Mohamed Salah, Fabinho und Sadio Mane beendeten eine Niederlage gegen die Besucher in einer ihrer besten Leistungen der Saison – vor einem leeren Anfield.

Liverpools Trainer Jürgen Klopp widmete den 4: 0-Abriss von Crystal Palace den abwesenden Fans, als seine Mannschaft innerhalb von 30 Jahren innerhalb von zwei Punkten nach einem Titel in der ersten Liga wechselte.

„Wir haben einige fantastische Tore erzielt. Es war nur wichtig, dass wir dieses Zeichen gaben und wir zeigten unseren Unterstützern den Respekt, den sie verdienen: dass wir so spielen können, wie sie hier sind, auch wenn sie nicht hier sind.

“Ich sagte zu den Jungs:” Ich möchte den besten Fußball hinter verschlossenen Türen sehen, den es je gab. ” Ich bin mir nicht sicher, was den besten Fußball hinter verschlossenen Türen angeht, aber es war das beste Gegenpressen hinter verschlossenen Türen, das es je gab “, sagte er.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

„Ja, sie können uns zu unglaublichen Dingen drängen, und ich habe sie nie mehr als heute Abend verpasst. Stellen Sie sich vor, dieses Spiel wäre mit 55.000 Zuschauern im Stadion passiert. Das wäre unglaublich gewesen.

„Aber das können wir nicht haben, deshalb war es wichtig, dass wir den Menschen Respekt entgegenbringen. Das haben die Jungs gemacht und ich habe es geliebt.

“Diese Nacht hätte mit den Leuten im Stadion besser sein können. Es war ein wichtiger Schritt für uns, ein sensationelles Fußballspiel, und es hätte sich gewünscht, dass alle Leute hier wären, also haben wir ihre Nacht auf jeden Fall gemacht.”

Liverpool wird am Donnerstagabend zum Meister gekrönt, wenn Manchester City Chelsea auf der Stamford Bridge nicht schlagen kann.

Klopp wird sich einschalten, aber er besteht darauf, nur für einige taktische Einsichten als City als ihre nächsten Gegner in einer Woche.

“Es wird passieren, wenn es passiert.”

„Dieses Spiel ist aus vielen Gründen ein wirklich wichtiges Spiel. Was auch immer morgen Abend passiert, wir haben keinen Einfluss darauf, also habe ich kein Interesse.

“Ich schaue mir das Spiel morgen Abend an, um keine Feier vorzubereiten, aber wir spielen eine Woche später gegen City und auch gegen Chelsea”, fügte er hinzu.

Manager Roy Hodgson, dessen Mannschaft nach vier Siegen in Folge ohne Gegentor ins Spiel kam, gab zu, dass sie das ganze Spiel über ausgespielt und geschlagen wurden.

Palace war so dominiert – sie hatten nur 26 Prozent Ballbesitz -, dass sie keine einzige Berührung im gegnerischen Strafraum gegen Liverpool verzeichneten. Dies war die erste Mannschaft, die dies in einem Premier League-Spiel tat, seit die vollständigen Statistiken 2008/09 aufgezeichnet wurden .

“Als wir es schließlich von ihnen zurückgewonnen haben, haben sie uns so gut unter Druck gesetzt, dass wir den Besitz nicht behalten konnten. Infolgedessen war es ein ständiger Druck auf das Mittelfeld und die Rückspieler.

“Es war immer schwer gegen Druck, wenn sie mit Intensität und Kraft spielen und Fragen stellen”, sagte er.

“Ich dachte, sie haben bis kurz vor der Pause durchgehalten, aber dieses zweite Tor war entscheidend, da sie auf den Fahrersitz gesetzt wurden und ein drittes Tor das Spiel ins Bett brachte und uns hängen ließ.”

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Liverpools Trainer Jürgen Klopp freute sich über den Sieg (Shaun Botterill / NMC Pool)

Share.

Leave A Reply