Kolumbien wird sich im nächsten Legislativminister nicht auf die wirtschaftliche Erholung konzentrieren

0

Das kolumbianische Bruttoinlandsprodukt dürfte in diesem Jahr um 5,5% schrumpfen, prognostiziert das Finanzministerium, da die Wirtschaft durch den weltweiten Rückgang der Ölpreise, die Pandemie und die steigende Arbeitslosigkeit in Mitleidenschaft gezogen wird.

BOGOTA, 3. Juni – Die kolumbianische Regierung wird die Gesetzgebungsbemühungen in der nächsten Legislaturperiode nach Monaten der Coronavirus-Quarantäne auf die wirtschaftliche Erholung konzentrieren, sagte der Innenminister, obwohl sie angekündigte Reformen der Abstimmung und des Justizsystems vorantreiben wird.

Von Luis Jaime Acosta

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Viele der strukturellen Lösungen für diese schwerwiegenden Probleme müssen durch den Kongress gehen”, sagte sie. “Wirtschaftliche Reaktivierung und Erholung, Kampf gegen Arbeitslosigkeit, Stärkung unseres Gesundheitssystems, Förderung von Investitionen sind die Themen, die uns erwarten.”

Obwohl Präsident Ivan Duque in der Lage war, die Befugnis des Dekrets zu nutzen, um im Ausnahmezustand des Landes, der bis August andauert, auf das Coronavirus zu reagieren, müssen große Wiederherstellungsprojekte vom Kongress genehmigt werden, sagte Innenministerin Alicia Arango gegenüber Reuters in Beantwortung schriftlicher Fragen.

Die derzeitige Legislaturperiode, die virtuell stattfindet, soll am 20. Juni enden, die Regierung kann jedoch zusätzliche Sitzungen einberufen. Die nächste Periode beginnt am 20. Juli.

“Die Pandemie stellte unmittelbare und dringende Herausforderungen dar, um Leben zu retten”, sagte Arango. “Deshalb haben wir beschlossen, die Reformen nicht vorzuschlagen. Wir wussten, dass der Rhythmus des Kongresses nicht der gleiche sein würde wie gewöhnlich.”

Die Regierung hat während dieser Sitzung keine größeren Reformen vorangetrieben, hofft jedoch, lebenslange Haftstrafen für Menschen zu verhängen, die Kinder vergewaltigen oder ermorden.

“Wir müssen Probleme für die Menschen lösen.”

Die Reformen könnten die Mindestanforderungen an die Debatte nicht erfüllen, sagte sie. Die Wahlreform würde eine elektronische Abstimmung ermöglichen und es dem Staat ermöglichen, Kampagnen zu finanzieren, während die Justizreform das schwerfällige Gerichtssystem flinker machen soll.

Die Regierung legt den letzten Schliff für Gesetze, die die Verteilung der Öl- und Bergbaugebühren ändern würden, und legt fest, wie Unternehmen die Genehmigung der Gemeinschaft für Rohstoffprojekte erhalten sollen, sagte Arango. (Berichterstattung von Luis Jaime Acosta Schreiben von Julia Symmes Cobb; Redaktion von Diane Craft)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply