Können gefrorene oder gekühlte Lebensmittel das Coronavirus verbreiten?

0

WU ZUNYOU, CHEFEPIDEMIOLOGE DES CHINESISCHEN ZENTRUMS FÜR KRANKHEITSVORBEUGUNG UND -KONTROLLE

Nachstehend finden Sie Kommentare von Gesundheitsbeamten, Ärzten und anderen Experten zum Infektionsrisiko durch den Verzehr oder den Umgang mit gefrorenen oder gekühlten Lebensmitteln.

16. Juni – Während der Ursprung eines Anstiegs der Coronavirusinfektionen im Zusammenhang mit einem großen Lebensmittelgroßmarkt in Chinas Hauptstadt nicht bekannt ist, haben Beamte davor gewarnt, rohen Lachs zu essen, nachdem das Virus auf Schneidebrettern entdeckt wurde, die für importierten Lachs verwendet werden.

JIN DONG-YUN, VIROLOGIE-PROFESSOR AN DER UNIVERSITÄT HONGKONG

Aber er sagte, dass weitere Untersuchungen notwendig seien, da es möglich sei, dass infizierte Menschen, die in Peking ankommen, die Krankheit verbreitet haben könnten.

Wu sagte den staatlichen Medien am Wochenende, dass das Virus auf der Oberfläche von Tiefkühlkost bis zu drei Monate überleben kann, und seine Agentur “hochverdächtige” kontaminierte Waren seien die Quelle des jüngsten Ausbruchs.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Es bedarf weiterer Untersuchungen, um festzustellen, ob sich eine Person entweder durch Berührung der kontaminierten Oberfläche oder durch direkten Lebensmittelkonsum mit dem Coronavirus anstecken kann.

Dies geschieht in der Regel durch den Verzehr kontaminierter Lebensmittel, was nicht der Weg ist, über den Atemwegsviren Menschen infizieren. Es ist nicht bekannt, dass SARS-CoV-2 durch den Verzehr von kontaminierten Lebensmitteln übertragen wird.

Bei der Viruskontraktion über Tiefkühlkost werden Viren wie das Rotavirus und das Hepatitis-A-Virus in der Regel über den Magen-Darm-Trakt übertragen.

EYAL LESHEM, DIREKTORIN DES ZENTRUMS FÜR REISEMEDIZIN UND TROPENKRANKHEITEN, SHEBA MEDICAL CENTER, ISRAEL

Es gibt keine Hinweise auf eine Übertragung des neuartigen Coronavirus durch Lebensmittel, Lebensmittelbehälter oder Lebensmittelverpackungen. Die überwiegende Mehrheit der Infektionen entsteht durch engen Kontakt mit infektiösen Patienten.

Infektionen durch frische Lebensmittel wie Fleisch und Fisch können auftreten, wenn ein Küchenarbeiter oder Kellner krank zur Arbeit geht und das Essen berührt und so das Virus überträgt.

Wir denken, dass das Risiko durch gefrorene Lebensmittel sehr gering ist, wenn die Richtlinien für die Zubereitung von Lebensmitteln eingehalten werden.

Ich bin ein wenig skeptisch, dass dieser Ausbruch auf dem Markt tatsächlich mit einer Quelle zusammenhängt, die Tausende von Kilometern entfernt ist und durch Tiefkühlkost übertragen wird. Wahrscheinlich ist es wahrscheinlicher, dass es eine Person gab, die möglicherweise stark mit dem Virus infiziert war, die es über den Markt verbreitet hat, aber wir können nicht sicher sein, bis diese Person gefunden ist, was vielleicht nie passieren wird.

Eine Gruppe aus Hongkong hat gezeigt, dass das Überleben des Virus durch Temperatur und Feuchtigkeit erheblich verändert wird. Sie sagte in einem vorläufigen Bericht, dass das Virus bei 37 Grad Celsius (98 Fahrenheit) nur einen Tag überleben kann, verglichen mit einer Woche bei 22 Grad Celsius (71 Fahrenheit) und mehr als zwei Wochen bei 4 Grad Celsius (39 Fahrenheit). Die Daten beziehen sich auf eine feste unbelebte Oberfläche, nicht auf Fleisch.

PAUL TAMBYAH, PRÄSIDENT DER ASIATISCH-PAZIFISCHEN GESELLSCHAFT FÜR KLINISCHE MIKROBIOLOGIE UND INFEKTIONSKRANKHEITEN

Wir kennen dieses Virus seit weniger als fünf Monaten. Es ist ein wenig verfrüht zu sagen, dass dieses spezielle Coronavirus Veränderungen in seiner Umgebung standhalten kann oder nicht.

OM SHRIVASTAV, DIREKTOR, INFEKTIONSKRANKHEITEN, JASLOK KRANKENHAUS, MUMBAI

Dieses Virus hat uns leider viele Male überrascht.

Wenn wir das Virus speichern wollen, frieren wir es ein. Wenn das Virus also mit gefrorenem Produkt verpackt wird, dann würde es überleben. Normalerweise sprechen wir von weniger als einer Woche, aber wir wissen, dass es umso länger überlebt, je kälter es ist… Das ist ein Teil der Theorie, warum das Virus im Winter ansteckender ist.

DALE FISHER, EXPERTE FÜR KRANKHEITEN IN SINGAPUR UND VORSITZENDER DES VON DER WELTGESUNDHEITSORGANISATION KOORDINIERTEN GLOBALEN ALARM- UND REAKTIONSNETZWERKS FÜR AUSBRÜCHE

Allein auf Grund der Beweislage ist mir zum jetzigen Zeitpunkt keine Übertragung durch Lebensmittel bekannt.

Also bringen Sie die Oberfläche nach unten … in einem Kühlaggregat, verbunden mit der Tatsache, dass wir wissen, dass es Ausbrüche in Fleischverpackungsbetrieben usw. gegeben hat, ist es möglich. (Reportage von Roxanne Liu in Peking, Rocky Swift in Tokio, John Geddie in Singapur, Sangmi Cha in Seoul und Sachin Ravikumar in Bengaluru Schrift von Miyoung Kim Redaktion von Robert Birsel)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag
*** Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version) ***

Share.

Leave A Reply