Kopie von Shakespeares gesammelten Stücken wird für Schallplatten verkauft …

0

14. Oktober – Ein seltenes Buch aus dem Jahr 1623, das William Shakespeares Stücke zum ersten Mal zusammenbrachte, wurde am Mittwoch für einen Rekordpreis von 9,97 Millionen US-Dollar versteigert, sagte Christie’s in New York.

Das erste Folio mit 36 ​​von Shakespeares Stücken ist eines von nur sechs bekannten vollständigen Exemplaren in Privatbesitz und hatte eine Vorverkaufsschätzung von 4 bis 6 Millionen US-Dollar.

Die Identität des Käufers war nicht sofort bekannt.

Der bisherige Rekordauktionspreis für ein Shakespeare First Folio betrug fast 6,2 Millionen US-Dollar und wurde 2001 gezahlt, sagte Christie’s.

“Komödien, Geschichten und Tragödien” wurde sieben Jahre nach seinem Tod von Freunden des englischen Dramatikers und Dichters zusammengestellt. Es enthält 18 Stücke, die noch nie veröffentlicht wurden und möglicherweise verloren gegangen sind, darunter “Macbeth”, “The Tempest” und “As You Like It”.

Das Buch wurde vom Mills College, einer privaten Hochschule für freie Künste in Oakland, Kalifornien, versteigert.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Der Verkauf am Mittwoch war das erste Mal seit fast 20 Jahren, dass eine vollständige Ausgabe des Ersten Folios versteigert wurde.

(Berichterstattung von Jill Serjeant in Los Angeles Schnitt von Matthew Lewis)

Share.

Leave A Reply