Krankenhausaufenthalte in Kalifornien nehmen mit neuen COVID-19-Fällen zu

0

Der Staat meldete am Dienstag auch den größten Anstieg in bestätigten neuen Fällen, sagte Gouverneur Gavin Newsom in einer Pressekonferenz. Weitere Erhöhungen werden erwartet, wenn Testergebnisse von Personen, die an massiven Protesten gegen Rassismus teilgenommen haben, eingehen, sagte er.

SACRAMENTO, Kalifornien (ots / PRNewswire), 24. Juni – Die Zahl der in Kalifornien mit COVID-19 hospitalisierten Personen ist in den letzten zwei Wochen um fast ein Drittel gestiegen. Rund 1.500 verdächtige oder bestätigte Patienten benötigen eine Intensivpflege, teilten Beamte am Mittwoch mit.

Von Sharon Bernstein

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Diese Zahlen werfen die Frage auf, und genau das können wir tun, um Sie vor der Ausbreitung dieses Virus zu schützen”, sagte Newsom.

Laut Newsom haben die am Mittwoch angekündigten 7.149 Neuinfektionen in Kalifornien den Bundesstaat auf 190.222 erhöht, was teilweise auf einen Anstieg der Tests zurückzuführen ist. Aber vieles ist das Ergebnis von Menschen, die sich nicht mit sicheren Praktiken beschäftigen, wenn sie sich mit Freunden und Familie treffen oder neu eröffnete Geschäfte besuchen, sagte er.

Auch in anderen Teilen der USA haben Coronavirus-Infektionen und Krankenhausaufenthalte stark zugenommen.

Laut Hospitalom sind die Krankenhausaufenthalte in den letzten zwei Wochen um 29% gestiegen, und 30% der verfügbaren Intensivbetten des Staates werden von COVID-19-Patienten in Anspruch genommen.

Bezirke, die die Regeln zur Schau stellen, riskieren den Verlust staatlicher Mittel, die zur Deckung der Pandemiekosten beitragen sollen, sagte er.

Er kritisierte lokale Beamte in Teilen des Staates, die sagten, sie würden keine Beschränkungen der öffentlichen Gesundheit durchsetzen, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, einschließlich einer neuen landesweiten Anforderung, dass Menschen in der Öffentlichkeit Masken tragen müssen.

Viele Fälle könnten noch unentdeckt bleiben. Newsom sagte, mehrere Bezirke hätten Probleme, für Tests zu bezahlen, bis zu dem Punkt, an dem einige Gebiete „Wüsten testen“.

(Berichterstattung von Sharon Bernstein; Redaktion von Bill Tarrant und Richard Chang)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply