Krieger, die der Feuerkraft von Kikau entsprechen

0

Katoa ist ein Spieler ohne Obergrenze, so Teamkollege Tohu Harris, der nur wenige 20-Jährige gesehen hat, die sich der gleichen Mischung aus Körperlichkeit und Verlangen rühmen.

Die Kraft, die an den Randformen läuft, ist ein entscheidender Faktor beim Zusammenprall im Campbelltown Stadium. Rookie Eliesa Katoa hat sich als atemberaubender Fund für die Warriors herausgestellt.

Viliame Kikau wurde von den Warriors als “Alarmglockenspieler” identifiziert, aber der Kiwi-Club wird im NRL-Spiel am Freitag gegen Penrith zwei eigene Weitwinkelwaffen einsetzen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Für jemanden, der ziemlich ruhig und jung ist, mag er es nicht, an Dingen zu verlieren. Wenn er herausgefordert wird, besteht seine erste Reaktion darin, diese Herausforderung anzunehmen. “

“Er ist ein Kind, das wirklich hart arbeitet. Er stellt immer Fragen, um sich zu verbessern”, sagte Harris.

Der in Tonga geborene Streikläufer war der Spieler des Spiels bei seinen zwei Niederlagen vor dem Lockdown, während er beim 18: 0-Sieg in Gosford in der vergangenen Woche in St. George Illawarra große Dellen machte.

“Defensiv müssen wir viel dringlicher sein, wenn der Ball in seiner Nähe ist”, sagte Harris.

Harris wird direkt gegenüber dem 25-Jährigen antreten, der beim 14: 14-Unentschieden gegen Newcastle in der vergangenen Woche zwei Zeilenumbrüche und einen Versuch verzeichnete.

Katoa ist eine neu gestaltete Version von Kikau, dem fidschianischen Nationalspieler, der mit seiner Größe und Beinarbeit am linken Rand der Panther die Verteidigung terrorisiert.

“Es schaltet die Alarmglocken ein. Die Dringlichkeit aller in der Reihe muss steigen, wenn Spieler wie er den Ball haben. “

Penrith und Kikau müssen jedoch möglicherweise genauso vorsichtig mit Harris sein, der nicht den gleichen Impact-Player-Status hat, aber letzte Woche der herausragende Stürmer der Warriors war.

Der schlaksige Zweitrower feierte sein 150. NRL-Match mit überzeugenden 182 Laufmetern und 43 Tackles.

“Ich weiß nicht, ob ich das jemals zuvor getan habe. Wenn ja, erinnere ich mich nicht daran “, sagte das ehemalige Arbeitspferd von Melbourne Storm über seine Zahlen.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply