Kroatien startet Ausschreibungen für die Exploration von Geothermie

0

Die Blöcke Lunjkovec-Kutnjak, Legrad-1 und Merhatovec befinden sich in Nordkroatien, während sich der Ernestinovo-Block im Osten des Landes befindet.

„Die Ausschreibungen betreffen Gebiete entlang des Drau-Tals mit erheblichem geothermischem Potenzial. Die Gesamtfläche beträgt 207 Quadratkilometer und die Wassertemperatur liegt zwischen 145 und 212 Grad Celsius “, sagte AZU.

ZAGREB, 3. Juni – Kroatien hat Ausschreibungen für die Exploration von Geothermie in vier Blöcken im Norden und Osten des Landes veröffentlicht, teilte die Agentur für Kohlenwasserstoffe (AZU) am Mittwoch in einer Erklärung mit.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Ausschreibungen schließen am 1. September um 1000 GMT.

Das gemeinsame Strompotential in allen vier Bereichen belief sich auf 50 Megawatt (MW).

„Das geothermische Potenzial in diesen Gebieten wurde bereits bei früheren Gas- und Ölexplorationsarbeiten ermittelt, wodurch sich die Risiken und Kosten für zukünftige Investoren verringern“, fügte AZU hinzu.

(Berichterstattung von Igor Ilic; Redaktion von Kirsten Donovan)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply