Kupfer schreitet voran, da der jüngste Stimulus der Fed eine Kaufwelle auslöst

0

Der Referenzpreis für Kupfer an der Londoner Metallbörse stieg um 0,3% von einem früheren Hoch von 5.836 $ pro Tonne auf 5.722 $ pro Tonne bei 1604 MGZ. Die Preise des Metalls, das zur Herstellung von Produkten verwendet wird, die in der Energie- und Bauindustrie weit verbreitet sind, stiegen in der vergangenen Woche auf 5.928 $ pro Tonne, den höchsten Stand seit dem 24. Januar und einen Anstieg um 35% seit Mitte März.

LONDON, 16. Juni – Die Kupferpreise kletterten am Dienstag, als der jüngste Schritt der US-Notenbank, die US-Wirtschaft weiter zu unterstützen, dazu beitrug, die Stimmung anzukurbeln, aber die Zuwächse wurden durch Bedenken hinsichtlich der Nachfrageaussichten im Spitzenverbraucherland China gedämpft.

Von Pratima Desai

DOLLAR: Die Stimulierung durch die US-Notenbank hat die US-Währung belastet, die, wenn sie fällt, in Dollar denominierte Rohstoffe für Käufer in anderen Währungen billiger macht. Diese Beziehung wird von den Fonds genutzt, um Käufe und Signale von numerischen Modellen zu generieren.

UNTERSTÜTZUNG: Die Federal Reserve startete am Montag ihr Main Street Lending Program, das bisher komplexeste Programm, das dazu beitragen soll, das Rückgrat der Wirtschaft vor dem Einknicken unter den Belastungen der Coronavirus-Pandemie zu bewahren.

“In allen Märkten, die als risikoreich eingestuft werden, waren die Impulse der Zentralbank für die Rallyes verantwortlich”, sagte ein Kupferhändler. “Aber damit diese Niveaus gehalten werden können oder für einen Schub über die 6.000 Dollar hinaus, brauchen wir solide Beweise dafür, dass die chinesische Nachfrage anhalten wird”.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

ZINN SPREITET: Historisch niedrige Bestände an Zinn <MSNSTX-TOTAL> in den an der LME registrierten Lagerhäusern haben die Besorgnis über nahegelegene Lieferungen an der Börse geschürt.

TECHNIKER: Die Hauptunterstützung für die Kupferpreise liegt bei 5.660 Dollar, wo sich der gleitende 200-Tage-Durchschnitt derzeit befindet.

WACHSTUM: Chinas Fabriken steigerten im Mai zum zweiten Mal in Folge ihre Produktion, obwohl der schwächer als erwartet ausgefallene Gewinn darauf hindeutete, dass die Erholung fragil blieb.

Dadurch stieg die Prämie für das Bargeld über den dreimonatigen Zinnkontrakt am Montag auf 372,5 Dollar, den höchsten Stand seit August 2015. Zuletzt lag sie bei 215 $ pro Tonne <MSN0-3>.

Der Dreimonatskontrakt für Zinn stieg um 0,2% auf 16.875 $ pro Tonne.

SONSTIGE METALLE: Aluminium stieg um 1,2% auf $1.596, Zink um 0,8% auf $1.999, Blei um 1,5% auf $1.764 und Nickel kletterte um 2,1% auf $13.005 pro Tonne. (Bericht von Mai Nguyen; Redaktion: Jane Merriman und Louise Heavens)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag
*** Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version) ***

Share.

Leave A Reply