Kupferköpfe höher, da Coronavirus den chilenischen Nachschub einschränkt

0

 

Das Referenzkupfer an der London Metal Exchange (LME) stieg im offiziellen Handel um 0,2% auf 5.966,50 USD je Tonne, nahe dem Höchststand am Freitag von 6.006 USD.

LONDON, 29. Juni – Die Unterbrechung des Angebots im Top-Produzenten Chile, die solide Nachfrage im Top-Konsumenten China und die schwindenden Lagerbestände hielten die Kupferpreise am Montag nahe dem Fünfmonatshoch.

Von Peter Hobson

CHILE: Chiles Kupferproduktion könnte um 200.000 Tonnen oder 3,5% der Produktion von 2019 sinken, wenn die Zahl der Coronavirus-Fälle steigt, sagte der Minenminister.

Die Fundamentaldaten von Angebot und Nachfrage deuten jedoch auf einen fairen Kupferpreis von rund 5.500 USD hin, wobei die niedrigere chilenische Produktion durch die schwache Nachfrage außerhalb Chinas ausgeglichen wird, sagte der unabhängige Analyst Robin Bhar.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Das Metall, das für Strom und Bau verwendet wird, ist von seinem Tief im März um rund 35% gestiegen und hat fast den gesamten Boden wieder gut gemacht, der in den ersten Phasen des Ausbruchs des Coronavirus verloren gegangen ist.

LAGER: Die Lagerbestände an On-Warrant-Kupfer in LME-registrierten Lagern gingen um 2.450 Tonnen auf 112.850 Tonnen zurück, den niedrigsten Stand seit dem 17. Januar. Die Lagerbestände in Lagern der Shanghai Futures Exchange (ShFE) sind mit 99.971 Tonnen die niedrigsten seit Januar 2019. & lt; MCUSTX-TOTAL > & lt; CU-STX-SGH>

MÄRKTE / AUSBRUCH: Die weltweiten Aktienmärkte befanden sich auf einem Tief von zwei Wochen, als die weltweite Zahl der Todesopfer durch COVID-19 am Sonntag eine halbe Million überstieg, wobei 10,1 Millionen Fälle gemeldet wurden.

CHINA: Die Gewinne der chinesischen Industrieunternehmen sind im Mai zum ersten Mal seit sechs Monaten gestiegen. Die chinesische Fabrikaktivität hat wahrscheinlich im vierten Monat Juni zugenommen, aber das Tempo könnte nachlassen, ergab eine Umfrage von Reuters.

SPREAD: In Anbetracht eines engeren Angebots in der Nähe fiel der Rabatt für Bargeldkupfer gegenüber dreimonatigem Metall auf der LME von 30 USD Anfang dieses Monats auf rund 7 USD. & lt; MCU0-3>

TECHNIKEN: LME-Kupfer könnte Fibonacci und Abwärtstrendbeständigkeit um 6.075 USD pro Tonne testen, und ein Bruch darüber könnte den Weg in Richtung 6.343 USD ebnen, sagte der technische Analyst von Reuters, Wang Tao.

SONSTIGE METALLE: LME-Aluminium stieg um 0,3% auf 1.607 USD je Tonne, Zink fiel um 0,4% auf 2.030,50 USD, Nickel stieg um 0,3% auf 12.723 USD, Blei stieg um 0,4% auf 1.793,50 USD und Zinn fiel um 0,4% auf 16.751 USD. (Berichterstattung von Peter Hobson; Zusätzliche Berichterstattung von Mai Nguyen; Redaktion von Mark Potter, Kirsten Donovan)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply