KURZE EMA empfiehlt erste COVID-19-Behandlung für die EU-Zulassung

0

* Die Bewertung des Dossiers ist jetzt mit der heutigen Empfehlung abgeschlossen, die hauptsächlich auf Daten aus der Studie NIAID-ACTT-1 basiert

* EMPFEHLUNG EMPFOHLEN, VEKLURY (REMDESIVIR) FÜR DIE BEHANDLUNG VON COVID-19 BEI ERWACHSENEN UND JUGENDLICHEN EINE BEDINGTE MARKETING-GENEHMIGUNG ZU ERTEILEN

25. Juni – Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA):

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

* EMA – WÄHREND DER BEWERTUNG VON REMDESIVIR HATTE DER CHMP DIE UNTERSTÜTZUNG VON EXPERTEN DER COVID-19 EMA PANDEMIC TASK FORCE (COVID-ETF)

* EMA SAGT, DIE EUROPÄISCHE KOMMISSION ZIELT, IN DER KOMMENDEN WOCHE EINE ENTSCHEIDUNG ÜBER DIE ZUSTÄNDIGE MARKETING-GENEHMIGUNG FÜR REMDESIVIR ZU ERTEILEN

* REMDESIVIR IST DIE ERSTE MEDIZIN GEGEN COVID-19, DIE FÜR DIE GENEHMIGUNG IN DER EU EMPFOHLEN WIRD

* EMA SAGT VEKLURY DIE MARKETING-GENEHMIGUNG FÜR DIE BEHANDLUNG VON COVID-19 BEI ERWACHSENEN UND JUGENDLICHEN AB 12 JAHREN MIT PNEUMONIA, DIE ZUSÄTZLICHEN SAUERSTOFF ERFORDERN. Quelltext: (https://bit.ly/3exzI3p)

* Die EMA – EUROPÄISCHE KOMMISSION WIRD DEN ENTSCHEIDUNGSVERFAHREN SCHNELL VERFOLGEN UND ZIELT, EINE ENTSCHEIDUNG ÜBER DIE ZUSTÄNDIGE MARKETING-GENEHMIGUNG FÜR REMDESIVIR ZU ERTEILEN

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply