Kyrie Irving führt Koalition von NBA-Spielern an, die befürchten, dass der geplante Neustart von den Reformen der sozialen Gerechtigkeit ablenkt – aber die Gewerkschaft sagt, dass die Gespräche die Rückkehr der Liga Ende Juli nicht gefährden werden

0

Michele Roberts, Exekutivdirektor der National Basketball Players Association, sagte, die Diskussionen gefährdeten nicht die Rückkehr der NBA, die seit dem 11. März aufgrund der Coronavirus-Pandemie unterbrochen wurde.

Der Brooklyn Nets-Guard Kyrie Irving und die Teamkollegen der Los Angeles Lakers, Avery Bradley und Dwight Howard, sind nur drei der Stimmen hinter einer Koalition von Spielern, die ihre Besorgnis darüber zum Ausdruck gebracht haben, dass das Spielen nach dem Tod von George Floyd am 25. Mai ihren Vorstoß für Reformen der sozialen Gerechtigkeit zunichte machen könnte.

Die Spieler, die nächsten Monat im Rahmen des Neustarts der NBA auf den Platz zurückkehren werden, diskutieren darüber, wie die “Black Lives Matter”-Bewegung am besten in den Vordergrund gerückt werden kann, da sie befürchten, dass eine Rückkehr auf den Platz vom sozialen Fortschritt abgelenkt werden könnte.

Zweiundzwanzig Mannschaften sollen am 30. Juli in der Nähe von Orlando, Florida, wieder spielen, und Dutzende von Spielern nahmen am Montag an einer Telefonkonferenz teil, um Bedenken darüber auszuräumen, ob sie in diesem Sommer überhaupt wieder spielen könnten, nachdem am Freitag rund 100 Mannschaften angerufen worden waren.

Die Koalition veröffentlichte am Montag eine ausführliche Erklärung an ESPN.

Die Koalition scheint auch Vorbehalte gegenüber der Basketball-Sache zu haben, einschließlich eines Anstiegs der Coronavirus-Fälle in Florida und Bedenken über das restriktive Umfeld, das geschaffen wurde, um die Ausbreitung von COVID-19 auf die Spieler, das Personal und das Liga-Personal einzudämmen, berichtete ESPN.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Wir kämpfen gegen die Themen, die am wichtigsten sind: Wir werden die Rassenungerechtigkeiten, die in unseren Gemeinden weiterhin ignoriert werden, nicht akzeptieren. Wir lassen uns nicht im Dunkeln tappen, wenn es um unsere Gesundheit und unser Wohlergehen geht. Und wir werden die finanziellen Beweggründe/Erwartungen nicht ignorieren, die uns in der Vergangenheit daran gehindert haben, vernünftige Entscheidungen zu treffen”, hieß es in der Erklärung.

Hier geht es nicht um einzelne Spieler, Athleten oder Entertainer”, hieß es in der Erklärung. Hier geht es um unsere Gruppe starker Männer und Frauen, die sich für Veränderungen zusammenschließen. Wir haben unsere jeweiligen Fachgebiete, aber wir werden nicht einfach den Mund halten und spielen, um uns von dem abzulenken, worum es in diesem ganzen System ging: Nutzen und Missbrauch”.

Portland Trail Blazers Point Guard Damian Lillard, der sich besorgt über die Rückkehr inmitten der Pandemie geäußert hat, sagte, die Spieler seien von Natur aus zwischen ihren Jobs und ihrer Rolle als Bürger hin- und hergerissen.

Ich glaube, unsere Liga besteht aus so vielen afroamerikanischen Spielern”, fuhr er fort. Und viele unserer Herzen sind bei unseren Leuten; unsere Gedanken sind bei unseren Leuten. Und wir haben das Gefühl, dass wir ein Teil dieses Kampfes sein sollten.

Was die Rassenungerechtigkeit anbelangt, so denke ich, dass viele Athleten dort einen großen Teil des Kampfes austragen”, sagte Lillard gegenüber ESPN.

Hören Sie, es ist keine ideale Situation”, sagte Silver über die Herausforderungen, denen die NBA gegenübersteht, in einem Auftritt in der Montagabendsendung “Rückkehr zum Sport” auf ESPN. Wir versuchen, mitten in einer Pandemie, inmitten einer Rezession oder Schlimmerem mit 40 Millionen Arbeitslosen und jetzt mit enormen sozialen Unruhen im Land einen Weg zu unserer eigenen Normalität zu finden.

NBA-Kommissar Adam Silver sprach am Montag vor ESPN über die Sorgen der Spieler.

Ich glaube, dass sich dort viele Jungs zu Wort melden und sagen, dass wir uns vielleicht darauf konzentrieren sollten, anstatt uns Gedanken darüber zu machen, wieder in die Saison zu starten.

Ich habe unglaubliches Verständnis und Einfühlungsvermögen für das, was im Leben der Menschen geschieht. Und mitten in all dem zu sagen: “Wir suchen nach einer Gelegenheit, diese Liga neu zu starten, um zu versuchen, mit der Krönung eines Champions voranzukommen”, ist für viele Menschen nicht das, was sie im Kopf haben.

Die Dinge ändern sich um uns herum”, fügte Silver später hinzu. “Die sozialen Unruhen im Land waren – so wie wir nie vorhersehen konnten, dass sich die Pandemie so entwickeln würde, wie sie sich entwickelt hat – auch das, was seit George Floyds Tod geschehen ist, ist beispiellos.

Und während wir uns mit diesen Fragen beschäftigen, kann ich verstehen, wie sich einige Spieler fühlen, dass es nicht für sie ist … es kann aus familiären Gründen sein, es kann aus gesundheitlichen Gründen sein, die sie haben, oder es kann sein, dass sie das Gefühl haben – wie einige Spieler erst kürzlich sagten – dass ihre Zeit am besten anderswo verbracht wird.

Ich denke, es wäre dumm, aus zwei Gründen nicht zu spielen”, sagte Barkley während eines ESPN-Interviews. Nr. 1: “Wenn sie nicht spielen, werden sie für den Rest des Jahres aus den Augen, aus dem Sinn sein. Es werden keine Kameras folgen. LeBron (James) ist wahrscheinlich der berühmteste Athlet in den Vereinigten Staaten. Er wird nirgendwo zu sehen sein, also aus den Augen, aus dem Sinn.

Hall of Famer drehte den Sender Charles Barkley und sagte am Montag, es wäre ein “katastrophaler Fehler”, wenn die Spieler den Rest der Saison aussetzen würden.

Außerdem müssen diese Jungs begreifen, dass das Geld zurückkommt und sie Milliarden von Dollar verlieren werden, die die Spieler verwenden könnten, um in ihre eigenen Gemeinden zu gehen und großartige Dinge zu tun. Es ist also an keiner Front gut. Ich habe keine Ahnung, wovon Kyrie und Dwight sprechen. Aber es wäre ein katastrophaler Fehler, nicht zu spielen’.

Irving, der aufgrund einer Verletzung an der rechten Schulter physisch nicht spielberechtigt ist, wenn die Saison weitergeht, gehörte zu den Spielern, die forderten, dass den sozialen Aspekten mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden müsse.
*** Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version) ***

Share.

Leave A Reply