LA Galaxy trifft sich mit Aleksandar Katai nach den “rassistischen und gewalttätigen” Social-Media-Posts seiner Frau Tea, in denen es darum geht, “Demonstranten zu töten”

0

Das Team sagt, dass sein Treffen mit Katai, der in nur zwei Spielen für die Galaxie aufgetreten ist, “die nächsten Schritte bestimmen” wird.

Tea Katai hat diese Woche die seitdem gelöschten Beiträge in ihrer Instagram-Geschichte veröffentlicht. Die Galaxie bestätigte dies am Mittwochabend in einer Erklärung, in der die Beiträge als “rassistisch und gewalttätig” bezeichnet wurden.

Die LA Galaxy wird sich am Donnerstag mit dem neuen serbischen Flügelspieler Aleksandar Katai treffen, um eine Reihe alarmierender Social-Media-Beiträge seiner Frau zu besprechen.

“Die LA Galaxy verurteilte die sozialen Beiträge aufs Schärfste und forderte ihre sofortige Entfernung”, heißt es in der Erklärung des Teams.

Zu den Beiträgen von Tea Katai gehörte ein profaner Aufruf in serbischer Sprache, Demonstranten zu “töten”. Ein anderer nannte die Demonstranten “ekelhaftes Vieh”, ebenfalls auf Serbisch.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Die LA Galaxy steht mit Farbgemeinschaften und insbesondere der schwarzen Gemeinschaft bei den Protesten und im Kampf gegen systemischen Rassismus, soziale Ungleichheit, Bigotterie und Gewalt.”

„Die LA Galaxy steht entschieden gegen Rassismus jeglicher Art, einschließlich des Rassismus, der auf Gewalt hindeutet oder die Bemühungen derjenigen, die sich um Rassengleichheit bemühen, herabsetzen will.

Der 29-jährige Katai kam im Dezember zur Galaxy, nachdem er seine ersten beiden MLS-Spielzeiten mit dem Chicago Fire verbracht hatte. Er hat neun Spiele für die serbische Nationalmannschaft bestritten, davon drei im letzten Jahr in den Qualifikationsspielen zur Euro 2020.

“Diese Ansichten teile ich nicht und werde in meiner Familie nicht toleriert”, schrieb er.

Aleksandar hat die Beiträge seiner Frau in einer Erklärung auf seinem eigenen Instagram-Account am Mittwochabend abgelehnt.

„Dies ist ein Fehler meiner Familie und ich übernehme die volle Verantwortung. Ich werde dafür sorgen, dass meine Familie und ich die notwendigen Maßnahmen ergreifen, um die schwarze Gemeinschaft zu lernen, zu verstehen, zuzuhören und zu unterstützen.

„Ich verurteile nachdrücklich die Vorherrschaft der Weißen, Rassismus und Gewalt gegen farbige Menschen. Schwarze Leben zählen.

“Es tut mir leid für den Schmerz, den diese Beiträge der Familie LA Galaxy und allen Verbündeten im Kampf gegen Rassismus verursacht haben.”

Er sagte auch, er verstehe, dass es einige Zeit dauern werde, um die Unterstützung der Menschen in Los Angeles zurückzugewinnen. “Ich bin entschlossen, die notwendige Arbeit zu leisten, um aus diesen Fehlern zu lernen und ein besserer Verbündeter zu sein und mich für die künftige Gleichstellung einzusetzen”, fügte der Athlet hinzu.

Tea, dessen Instagram-Account privat ist, hat 11,2.000 Follower.

Katai hatte einen beeindruckenden Start in seine MLS-Karriere mit 12 Ligatoren in seiner Debütsaison für das Feuer, aber seine Produktion brach letztes Jahr ein, was Chicago dazu veranlasste, seine Teamoption für 2020 abzulehnen.

Katai unterschrieb am 31. Dezember bei der Galaxy als Free Agent. In den letzten beiden Spielzeiten erzielte er 18 Tore in 62 Spielen für das Fire, das er von Alavés in der spanischen La Liga übernommen hatte.

Er verbrachte die ersten acht Jahre seiner Profikarriere in Europa, darunter 69 Spiele mit dem serbischen Kraftpaket Red Star Belgrade.

MLS und seine Spielergewerkschaft haben am Mittwoch einen Sechsjahresvertrag vereinbart. Die Teams werden voraussichtlich diesen Sommer mit einem fünfwöchigen Turnier in Florida zum Wettbewerb zurückkehren.

Das MLS-Spiel wurde aufgrund der Coronavirus-Pandemie unterbrochen, aber vor zwei Wochen kehrten mehrere Galaxy-Spieler in den Trainingskomplex des Clubs zurück, um mit dem individuellen Training und der Rehabilitation zu beginnen.

Katai startete die ersten beiden Spiele der aktuellen MLS-Saison für das Galaxy, in denen er erwartete, dass er neben Javier Chicharito Hernández und Cristian Pavón ein wichtiger Bestandteil ihres Angriffs sein würde.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Leider: Die LA Galaxy wird sich am Donnerstag mit dem neuen serbischen Flügelspieler Aleksandar Katai treffen, um eine Reihe alarmierender Social-Media-Beiträge seiner Frau zu besprechen. Tea Katai hat diese Woche die seitdem gelöschten Beiträge auf ihrer Instagram-Geschichte veröffentlicht. Die Galaxie bestätigte dies am Mittwochabend in einer Erklärung, in der die Beiträge als

Share.

Leave A Reply