Laut Barnsley wird es der Saison an „sportlicher Integrität“ mangeln, wenn sie abgeschlossen ist

0

“Wenn die Saison 2019-20 abgeschlossen ist, wird sie mit einem Mangel an sportlicher Integrität abgeschlossen”, sagte Barnsley, der in der Liga mit 24 Teams ganz unten steht, in dem Brief von Sky Sports.

Englands zweite Stufe sagte, es sei geplant, am 20. Juni, etwa drei Monate nach seiner Suspendierung, wieder aufzunehmen, wobei das Datum den Sicherheitsanforderungen und den behördlichen Richtlinien unterliegt.

2. Juni – Die Mannschaft von Championship Barnsley hat der English Football League (EFL) schriftlich mitgeteilt, dass ihre Pläne zur Wiederaufnahme der durch die COVID-19-Krise gestoppten Kampagne die Saison mit einem „Mangel an sportlicher Integrität“ abschließen werden.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Diese Vereine, die zu Unrecht und rechtswidrig in eine niedrigere Liga abgestiegen sind, würden mit weiterer Unsicherheit und einem möglichen Scheitern ihres Unternehmens konfrontiert sein.”

„Einige Vereine verlieren den Heimvorteil bei Spielen hinter verschlossenen Türen in Bezug auf das Rückspiel zu Beginn dieser Saison. Dies gilt insbesondere für große Rivalitäten und den Verlust der jeweiligen Einnahmen.

„Einige Vereine werden aufgrund der Beendigung von Spielerverträgen im Vergleich zu Wettbewerbern unausgeglichene Kader haben.

Lee Hoos, CEO von Queens Park Rangers, hat auch die Pläne der EFL zur Wiederaufnahme der Saison kritisiert. (Berichterstattung von Shrivathsa Sridhar in Bengaluru; Redaktion von Peter Rutherford)

Barnsley sagte, dass Clubs, die eine Division fallen lassen, eine „einmalige Fallschirmzahlung“ erhalten sollten, um den Verlust von Fernseheinnahmen auszugleichen.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply