Laut der britischen Royal Mail müssen Pandemiesporen geändert werden

0

In einem kurzen Interview mit Reuters nach den Finanzergebnissen des Unternehmens sagte Williams, eine größere Marge der 2.000 geplanten Stellenkürzungen würde sich auf die Mitarbeiter der Zentrale auswirken und nur einige Mitarbeiter an der Front würden entfernt. (Berichterstattung von Yadarisa Shabong in Bengaluru, Redaktion von Sherry Jacob-Phillips)

25. Juni – Keith Williams, Executive Chairman von Royal Mail, sagte am Donnerstag, die COVID-19-Pandemie habe die Notwendigkeit einer Änderung des britischen Geschäfts um drei bis vier Jahre beschleunigt, da Kunden mehr Pakete und weniger Briefe fordern.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply